Bangkok eröffnet erstes Feld-ICU-Hospital

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Die Stadtverwaltung (BMA) hat am Dienstag ihr erstes Feld-ICU-Krankenhaus, das Erawan 3 Hospital, eröffnet.

Das Stadion Chaloem Phra Kiat im Bezirk Thung Khru wurde in ein Feldkrankenhaus umgewandelt und kann bis zu 432 Patienten aufnehmen, postete Bangkoks Gouverneur Aswin Kwanmuang auf seiner Facebook-Seite. Das Hospital Charoenkrung Pracharak stellt medizinisches Fachpersonal und Geräte zur Verfügung und kümmert sich um Covid-19-Patienten mit schweren Symptomen. Zur Verfügung stehen Lungenröntgengeräte, Oximeter und ein umfassendes Telemedizinnetzwerk, um sicherzustellen, dass die Patienten jederzeit von Ärzten überwacht werden. Die Stadt will weitere Feld-Intensivstationen einrichten zur Versorgung von schwerkranken Patienten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.