27 weitere Todesfälle, 1.763 neue Covid-Infizierte

27 weitere Todesfälle, 1.763 neue Covid-Infizierte

BANGKOK: Die Zahl der Covid-19-Todesfälle in Thailand überstieg die 300er-Marke, da am Dienstag 27 Tote und 1.763 neue Fälle hinzukamen. Dadurch erhöhte sich die Zahl der Todesopfer auf 303 und die der Infektionen auf 72.788. Seit Beginn der neuen Viruswelle Anfang April gab es 209 Tote und 43.925 Infizierte.

Laut Taweesilp Visanuyothin, Sprecher des staatlichen Centre for Covid-19 Situation Administration, sind 21 Männer und sechs Frauen im Alter von 25 bis 92 Jahren in den letzten 24 Stunden gestorben. Acht von ihnen lebten in Bangkok, fünf in der Provinz Nonthaburi, je zwei in Lamphun und Samut Prakan und je einer in Chonburi, Ubon Ratchathani, Pathum Thani, Nakhon Pathom, Buriram, Surat Thani, Nakhon Si Thammarat, Kamphaeng Phet, Chai Nat und Nan. Covid-Infizierte litten an Bluthochdruck, Diabetes, Herzkrankheiten, einem hohen Cholesterinspiegel, Schilddrüsenerkrankungen, Fettleibigkeit, Krebs sowie Lungen- oder Nierenerkrankungen.

Bangkok bestätigte 562 neue Fälle (gegenüber 675 am Sonntag), Samut Prakan 201 (gegenüber 161), Nonthaburi 168 (gegenüber 277), Chonburi 91 (gegenüber 153), Samut Sakhon 55 (gegenüber 45), Nakhon Pathom 50 (gegenüber 23) und Chiang Mai 41 (gegenüber 55). „Die Situation stabilisiert sich. Die Provinzen sind in der Lage, die Situation zu kontrollieren, aber Bangkok nicht", unterstrich Dr. Taweesilp. Die Zahl der kritischen Patienten steige, ebenso die der Menschen, die auf Beatmungsgeräte angewiesen seien. Sie machten 30 Prozent der kritischen Fälle aus.

Das Gesundheitsamt der Provinz Chonburi meldete am Dienstag 91 neue Covid-19-Fälle. Damit stieg die Gesamtzahl in der dritten Coronawelle auf 2.855. Von den neuen Fällen entfielen auf die Stadt Chonburi 25, auf den Bezirk Banglamung mit der Stadt Pattaya 18, auf Sri Racha 16 und auf die Koh Jan 6.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.