Raumfahrer machen sich für neuen Start...

Die US-Astronauten Christina Hammock Koch (l) und Nick Hague (r) und der russische Kosmonaut Alexej Owtschinin während ihrer Abschlussprüfung im Gagarin Kosmonauten Trainingszentrum in Star City bei Moskau. Foto: Uncredited/Pool Afp/dpa
STERNENSTÄDTCHEN (dpa) - Im Oktober gab es bange Momente beim Fehlstart einer Sojus. Nun sollen die beiden Raumfahrer an Bord erneut einen Versuch wagen. Mit dabei wird diesmal auch eine...

Plasmablitze aus Weintrauben

Das Bild zeigt Plasma in einem Glas, das mittels einer Weintraube (M) in der Mikrowelle hergestellt wurde. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/Dpa-zentralbild/dpa
PETERBOROUGH (dpa) - Plasma in der Mikrowelle - Videos zu diesem Phänomen gibt es im Internet etliche. Physiker haben den Effekt nun ergründet. Bisher dominierende Erklärungen greifen demnach...

Zahlreiche Wolken verstellen Sicht auf...

Vollmond über der Bergstation Karren in Dornbirn. Heute (19.02.) gibt es wieder einen Supermond am Himmel zu bestaunen. Foto: Dietmar Stiplovsek/Apa/APA/dpa
OFFENBACH/HEIDELBERG (dpa) - So nah wie am Dienstag wird der Mond der Erde in diesem Jahr nicht noch einmal kommen. Und es ist Vollmond. Der Blick auf den «Supermond» wird allerdings vielerorts...

Israel will erstmals Raumsonde auf den...

Foto: epa/Abir Sultan
TEL AVIV (dpa) - Eine weiche Landung auf dem Mond ist bisher nur Großmächten gelungen: USA, Russland und China. Nun will mit Israel ein kleines Land sein Glück versuchen - mit einer Sonde nur...

Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere...

Foto: epa/Focke Strangmann
OSNABRÜCK (dpa) - Mehr als 470 Mal suchten sich Wölfe im Jahr 2017 Nutztiere als Beute - wesentlich häufiger als noch im Jahr zuvor. Die Zahl der Tiere steigt in Deutschland weiter. Für...

Falsche Witwe reiste in Pflanzenkübeln...

Das undatierte Bild zeigt eine Spinne «falsche Witwe» (Steatoda nobilis). Foto: Rainer Breitling/Pensoft Publishers/dpa
KARLSRUHE/TRIER (dpa) - Spinnenphobikern dürfte schon beim Gedanken daran das Herz rasen: Eine giftige Spinne im Blumentopf nach Hause zu tragen. Eine Spinnenart hat sich tatsächlich über den...

Düstere Zeiten für Schuppentiere

Foto: epa/Mak Remissa
BERLIN (dpa) - Es sind die einzigen Säugetiere, deren Körper mit Hornschuppen bedeckt ist. Diese schützen die Schuppentiere zwar vor gefräßigen Angreifern - nicht aber vor Wilderern....

Nach Monaten Funkstille endet Mission des...

Eine Darstellung des Mars-Rovers «Opportunity». Foto: Nasa/Epa/dpa
WASHINGTON/PASADENA (dpa) - Eigentlich sollte «Opportunity» nur 90 Tage auf dem Mars aktiv sein. Am Ende wurden es fast 15 Jahre. Der ausdauernde Roboter hat den Roten Planeten erkundet und...

Magnetischer Schutzschild der Erde...

Foto: epa/Ennio Leanza
LONDON (dpa) - Schon vor Jahrzehnten stellten Wissenschaftler die Behauptung auf, dass der Magnetschild der Erde unter bestimmten Bedingungen ins Schwingen gerät. Ein Beweis dafür stand bislang...

Mars One-Firma für Mars-Reise ohne...

Die Aufnahme der Europäischen Weltraumagentur ESA/Esoc Von Februar 2007 Zeigt Den Planeten Mars. Foto: Esoc/ESA/dpa
BASEL (dpa) - Es klingt etwas obskur: Ein Unternehmen will Menschen zum Mars senden und nicht zurückbringen. Nun hat Mars One "vorläufigen Konkurs" angemeldet. Das umstrittene Mars-One Projekt...

Über Geschmack lässt sich streiten

Foto: Carsten Koall/Dpa
BERLIN (dpa) - Die Politik will weniger Salz, Zucker und Fett in unserem Fertigessen - aber schmeckt das noch? Die Ernährungsministerin wagte einen Test. Doch was ihr schmeckt, finden nicht alle...

Uralte Affenknochen auf Nordseegrund gefunden

Foto: epa/Felix Kaestle
WEIMAR (dpa) - In unseren Breiten haben vor mehr als 100.000 Jahren Affen gelebt. Ihre Knochen kamen nun bei Aushubarbeiten auf dem Nordseeboden zutage - wie zuvor auch schon Fossilien anderer...

Künstliche Intelligenz für Diagnosen in...

Foto: epa/Miguel Gutierrez
GUANGZHOU (dpa) - Forscher in China haben ein System entwickelt, das mittels Künstlicher Intelligenz (KI) sehr zuverlässig Diagnosen bei Krankheiten von Kindern und Jugendlichen stellt. Im...

Fische reagieren auf ihr Spiegelbild

Ein Putzerfisch interagiert mit seinem Spiegelbild, das von einem außerhalb des Aquariums angebrachten Spiegel erzeugt wird. Foto: Alex Jordan/Universität Von Konstanz/dpa
KONSTANZ (dpa) - Putzerfische nehmen beim Blick in einen Spiegel Markierungen auf ihrem Körper wahr und wollen sie anschließend entfernen. Das haben ein Team des Max-Planck-Instituts für...

Erste russische Raumfahrer sollen 2031...

Foto: epa/Juan Ignacio Roncoroni
MOSKAU (dpa) - Russland will in zwölf Jahren erstmals Kosmonauten zum Mond bringen. Nach 2031 soll es dann jedes Jahr bemannte Flüge zum Erdtrabanten geben. Das geht aus einem Dokument der...

Studie: Kein erhöhtes Krebsrisiko nach...

Ein Monitor zeigt in einem Kinderwunschzentrum eine Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (Icsi). Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Dpa-zentralbild/dpa
Kinderkriegen klappt nicht immer auf natürlichem Weg. Manchmal hilft eine künstliche Befruchtung. Steigert dieses Vorgehen das Krebsrisiko? Amsterdam/Münster (dpa) – Eine künstliche...

Zeitbomben im Meer

Ein versenkter Munitionsrest liegt in der Kolberger Heide, in der Ostsee. Drei Jahre lang haben Wissenschaftler zu den Risiken geforscht, die von versenkten Kampfstoffen in der Ostsee ausgehen. Foto: Forschungstauchzentrum CAU Kiel/Dpa
BREMERHAVEN (dpa) - Die nach dem Zweiten Weltkrieg in Nord- und Ostsee verklappte Munition rostet auf dem Meeresgrund. Das hat Folgen für die Meeresbewohner, aber auch für den Menschen. Wie soll...

2015 bis 2018 waren die wärmsten vier Jahre

Foto: epa/Ryan Tong
GENF (dpa) - Die Weltwetterorganisation bestätigt die Befürchtungen über die anhaltende Klimaerwärmung. Der Temperaturtrend zeigt nach oben. Und auch 2019 beginnt schon mit Extremwetter. Die...

Eifel-Vulkan brodelt noch

 Die Luftaufnahme mit einer Drohne zeigt den Laacher See. Foto: Thomas Frey/Dpa
MENDIG (dpa) - Im Eifel-Vulkan unter dem Laacher See steigt wohl Magma auf. Darauf deuten kurze Erdbebenserien hin, die Forscher registriert haben. Mit einem aktuellen Ausbruch rechnen sie aber...

Beruhigendes Lachen

Die undatierte Computersimulation zeigt, wie eine Elektrode in die Gürtelwindung (Teil des Gehirns) eingeführt wird. Foto: Bijanki et al, J. Clin. Invest./Courtesy Of American Society For Clinical Investigation/dpa
ATLANTA (dpa) - Lachen ist die beste Medizin. Diese Redewendung haben US-Ärzte wörtlich genommen. Während einer Hirn-OP brachten sie eine Patientin mit elektrischen Impulsen zum Grinsen. Um sie...