UN: Fast 8700 Tote im Drogenkrieg auf den...

Demonstranten gegen außergerichtliche Tötungen, die angeblich von Polizei und Militär begangen wurden, veranstalteten eine Kundgebung vor dem Hauptquartier der philippinischen Polizei in Quezon City, östlich von Manila. Archivfoto: epa/ROLEX DELA PENA
GENF/MANILA: Im seit 2016 von der Regierung in Manila ausgerufenen Krieg gegen die Drogendealer sind nach UN-Angaben auf den Philippinen bisher fast 8700 Menschen getötet worden. Es herrsche...

Polizei in Manila erschießt...

Symbolfoto: epa/MARK R. CRISTINO
MANILA: Bei einer Razzia in einem Haus in Manila hat die philippinische Polizei nach eigenen Angaben vier mutmaßliche islamistische Terroristen erschossen. Es sei am Freitag in dem Haus im Vorort...

Ex-Wirecard-Vorstand auf Philippinen gesucht

Eine Kreditkarte des Bezahldienstleister Wirecard liegt in einem Showroom des Unternehmens auf einem Tisch.Der Bilanzskandal um den Zahlungsabwickler nimmt kein Ende. Jetzt muss der Dax-Konzern abermals die Vorlage der Jah... Foto: Sven Hoppe/dpa
MANILA/MÜNCHEN: Der Wirecard-Skandal zieht Kreise und beschäftigt Ermittler in mindestens drei Ländern. Eine Hauptfigur der Affäre wird auf den Philippinen vermutet. Im Wirecard-Skandal wird...

Endstation Ozean

Tausende Mitglieder von Kreuzfahrtschiff-Besatzungen können seit zweieinhalb Monaten ihre Schiffe nicht verlassen. Foto: epa-efe/Str
KINGSTON/MANILA: Ein Luxus-Schiff in der Karibik – nicht der schlechteste Ort, eine Pandemie auszusitzen, könnte man denken. Doch was Betroffene von ihrer Lage erzählen, ist teils...

Philippinische Journalistin Ressa verurteilt

Maria Ressa, CEO und Chefredakteurin der Online-Nachrichtenseite Rappler in Manila, steigt in ihr Fahrzeug ein. Foto: epa/Mark R. Cristino
MANILA: Die regierungskritische philippinische Journalistin Maria Ressa ist in einem Verleumdungsprozess zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden. Eine Richterin in Manila legte am Montag das...

Arbeitslosigkeit auf Philippinen erreicht...

Frauen stehen in Manila für kostenlose Essensausgabe in einer Warteschlange an. Foto: epa/Mark R. Cristino
MANILA: Der wirtschaftliche Abschwung durch den Lockdown in der Corona-Pandemie hat die Arbeitslosigkeit auf den Philippinen auf einen Rekordwert von 17,7 Prozent emporschnellen lassen. Das...

UN werfen Philippinen schwere...

Ein Polizeifahrzeug eskortiert den Trauerzug der dreijährigen Myca Ulpina, die am 29. Juni in der Stadt Rodriguez in der Provinz Rizal bei einem Kreuzfeuer zwischen Polizei und Verdächtigen illegaler Drogen ums Leben kam. Foto: epa/Rolex dela Pena
GENF: Menschenrechtler der Vereinten Nationen haben den Philippinen beim Kampf gegen Drogenkriminalität schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Dazu zählten systematische Tötungen...

Philippinen lockern Corona-Einschränkungen

Menschen stehen vor einem öffentlichen Markt in Makati City, südlich von Manila, Schlange. Foto: epa/Mark R. Cristino
MANILA : Kein W-LAN und die Klimaanlage nur auf Minimum: Auf den Philippinen haben am Samstag Einkaufszentren wieder eröffnet. Um große Menschenansammlungen wegen der Corona-Gefahr zu vermeiden,...

Taifun wütet auf Philippinen

In der Stadt Mandaluyong, östlich von Manila, gehen Menschen an umgestürzten Bäumen vorbei. Foto: epa/Mark R. Cristino
MANILA: Taifun «Vongfong» hat auf den Philippinen mindestens fünf Tote gefordert und mehr als 91.000 Menschen aus ihren Häusern vertrieben. Das teilten die zuständigen Behörden am Samstag...

Manilas Polizeichef muss Geburtstagssause...

Foto: Pixabay/TheDigitalWay
MANILA: Eine Geburtstagsfeier inmitten der Corona-Pandemie hat den Chef der philippinischen Hauptstadtpolizei in Erklärungsnot gebracht. Im Internet kursierende Fotos, die angeblich von der Party...

Flughäfen befristet für internationale...

Foto: epa/Francis R. Malasig
MANILA: Wegen Überlastung der Quarantäne-Einrichtungen durch heimkehrende Arbeitskräfte haben die Philippinen alle neun Flughäfen des Landes für internationale Flüge gesperrt. Das...

Auflagen für Insel Luzon bis 15. Mai...

MANILA: Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat am Freitag die Corona-Auflagen auf der Hauptinsel Luzon mit der Hauptstadt Manila um zwei Wochen bis zum 15. Mai verlängert. «Wir sind...

Scharfe Kritik an Corona-Kurs der Philippinen

Philippinische Soldaten mit Gesichtsschutz patrouillieren entlang der Bucht von Manila. Foto: epa/Francis R. Malasig
MANILA: Menschenrechtler haben das Vorgehen der philippinischen Regierung in der Corona-Krise als brutal angeprangert. Niemand sei sicher vor Gewalt, kritisierte die Organisation Karapatan in...

Philippinen legen in China Protest ein

Eine Luftaufnahme des Subi-Riffs, eine der winzigen Inseln, die von China und den Philippinen im umstrittenen Südchinesischen Meer beansprucht wird. Foto: epa/Francis R. Malasig
MANILA: Im Gebietsstreit um Teile des Südchinesischen Meers hat die philippinische Regierung zwei Proteste gegen China eingereicht. Sie beträfen «das Richten einer Radarpistole auf ein...

Brand in Slum in Manila 

Archivfoto: epa/ STRINGER
MANILA: Ein Feuer in einem Armenviertel der philippinischen Hauptstadt Manila hat rund 2500 Menschen obdachlos gemacht. Der Brand brach aus bislang ungeklärter Ursache im zweiten Stock einer der...

Elf Soldaten von Islamisten getötet

Mitglieder der philippinischen Marines an Bord von Militärlastwagen kehren nach ihrem Einsatz in der Stadt Patikol zu ihrem Lager zurück. Foto: epa/Ben Hajan
MANILA: Auf den Philippinen sind nach Militärangaben elf Soldaten bei einem Angriff von Islamisten getötet worden. Der Trupp war demnach am Freitag in Patikul auf der Insel Jolo auf Patrouille...

Duterte droht in Corona-Krise mit Militär

MANILA: Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat die Bürger des Landes zu Disziplin bei den Corona-Auflagen gemahnt. «Wenn Sie sich nicht daran halten und es nicht wahrhaben wollen,...

Regierung bestreitet Verheimlichung von...

Foto: epa/Mark R. Cristino
MANILA: Das Gesundheitsministerium der Philippinen hat Berichten widersprochen, denen zufolge Kliniken angewiesen worden seien, Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu verheimlichen. Sein...

Zur Karwoche ausgepeitscht

Archivfoto: epa/MARK R. CRISTINO
MANILA: Die Polizei hat auf den Philippinen drei Männer festgenommen, weil sich diese trotz eines coronabedingten Verbots in der Karwoche ausgepeitscht hatten. Die Männer zwischen 18 und 20...

Ausgangssperre um zwei Wochen verlängert

Ein philippinischer Einwohner geht neben einem Sperrzeichen inmitten der Coronavirus-Situation in Manila. Foto: epa/FRANCIS R. MALASIG
MANILA: Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus hat die Regierung der Philippinen die Ausgangsbeschränkungen auf der Hauptinsel Luzon um zwei Wochen bis zum 30. April verlängert. Der...