Vorermittlungen wegen Verfolgung Rohingya

Foto: epa/Peter Dejong
DEN HAAG (dpa) - Der Internationale Strafgerichtshof hat Vorermittlungen wegen der Verfolgung der muslimischen Rohingya-Minderheit in südostasiatischen Myanmar eingeleitet. Ermittelt werde wegen...

Ärger um antike Tempel

Foto: Lenz
YANGON: Myanmar unternimmt einen weiteren Anlauf, die antiken 3.822 Tempel und Pagoden von Bagan im Juni 2019 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklären zu lassen. Bis zur entscheidenden UNESCO-Tagung im...

Facebook löscht Armeechef

Myanmars Armeechef General Min Aung Hlaing. Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON: Facebook hat die Seiten von Myanmars Armeechef General Min Aung Hlaing, weiteren 19 Personen sowie des Militärfernsehens Myawady vom Netz genommen. Als Grund gab Facebook in einer...

Suu Kyi verteidigt Haft von Journalisten

Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Luong Thai Linh
HANOI (dpa) - Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi hat die Inhaftierung von zwei Reportern der Nachrichtenagentur Reuters in dem südostasiatischen Land verteidigt. «Sie sind nicht...

Untersuchung zu Rohingya durch Den Haag...

 Myanmars Regierungssprecher Zaw Htay. Foto: epa/Hein Htet
RANGUN (dpa) - Das südostasiatische Myanmar lehnt eine Untersuchung der Verbrechen gegen Zehntausende muslimische Rohingya durch den Internationalen Strafgerichtshof weiterhin ab. Das bestätigte...

Weltstrafgericht will sich mit Rohingya...

Foto: Wikimedia/Hypergio
DEN HAAG (dpa) - Der Internationale Strafgerichtshof hat sich für die strafrechtliche Verfolgung von Verbrechen gegen die Volksgruppe der Rohingya in Myanmar zuständig erklärt. Dies teilte das...

Sieben Jahre Haft für Reuters-Journalisten

Reuters-Journalist Wa Lone (M.). Archivbild: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) -  Wegen Recherchen zu einem Massaker an Rohingya werden zwei Journalisten in Myanmar zu Haftstrafen verurteilt. Grundlage dafür: ein Gesetz aus dem Jahr 1923. Der Richter...

UN legt Aung San Suu Kyi Rücktritt nahe

Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Hein Htet
BANGKOK (dpa) - Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi hätte nach Ansicht des UN-Hochkommissars für Menschenrechte im Zuge der Rohingya-Krise zurücktreten sollen. Said Raad Hussein warf der...

Neue Kritik Aung San Suu Kyii

In internationaler Kritik: Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyii. Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) - Nach dem jüngsten UN-Bericht zu Myanmars brutalem Vorgehen gegen die muslimische Minderheit der Rohingya steht Regierungschefin Aung San Suu Kyi wieder verstärkt in der Kritik....

Regierung weist UN-Bericht zurück

Regierungssprecher Zaw Htay. Foto: epa/Hein Htet
YANGON (dpa) - Myanmar hat Vorwürfe der Vereinten Nation wegen des brutalen Vorgehens gegen die muslimische Minderheit der Rohingya zurückgewiesen. Regierungssprecher Zaw Htay verwies am...

Vorwurf: Verbrechen gegen Menschlichkeit

Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Wallace Woon
GENF (dpa) -  Opfer berichten seit langem von Gewalt und Verfolgung, jetzt bestätigen Menschenrechtsexperten die schlimmsten Gräueltaten: Sie werfen Myanmars Militär die...

Urteil gegen Reuters-Reporter vertagt

Reuters-Journalist Wa Lone (M.). Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) - In Myanmar ist das Urteil gegen zwei inhaftierte Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters am Montag um eine Woche vertagt worden. Das Gericht in der ehemaligen Hauptstadt Yangon...

Warnung vor verlorener Rohingya-Generation

Indiens Außenminister Salman Khurshid (l.) und Prince Zeid Raad al-Hussein, UN-Hochkommissar für Menschenrechte (r.). Foto: epa/John Thys
GENF (dpa) - Hunderttausende Rohingya sind vor einem Jahr gewaltsam aus ihrer Heimat Myanmar vertrieben worden. Sie harren in Flüchtlingslagern in Bangladesch aus. Unicef sagt, was die Kinder...

Urteil gegen Reuters-Reporter am Montag

Reuters-Reporter Wa Lone (31). Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) - Im Prozess gegen zwei inhaftierte Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters in Myanmar will das Gericht am kommenden Montag das Urteil verkünden. Dies gab der Vorsitzende Richter...

Tote bei Erdrutschen in Jademine

Jademine in Myanmar. Foto: epa/Si Thu Mkn
YANGON (dpa) - Bei Erdrutschen in Myanmar und Bangladesch sind vermutlich Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 27 Menschen werden nach einem Erdrutsch bei einer Jademine in Myanmar...

EU-Sanktionen gegen Generäle

Eine Frau mit Kind der der muslimischen Rohingya. Foto: epa/Nyunt Win
YANGON: Die Europäische Union hat gegen sieben hochrangige Offiziere von Militär und Polizei wegen ihrer führenden Rolle bei der gewaltsamen Vertreibung der muslimischen Rohingya Sanktionen...

Nur noch drei Tage für Bagan erlaubt

Blick auf die historische Tempelanlage von Bagan. Foto: Lenz
YANGON: Touristen dürfen nur noch für drei Tage die Tempel der historischen Tempelanlage von Bagan in Myanmar besuchen. Das Amt für Archäologie und Museen hat die erlaubte Zeit des Besuchs der...

Anklage gegen zwei Journalisten

Der inhaftierte Reuters-Journalist Wa Lone (M.). Foto: epa/Nyein Chan Naing
YANGON (dpa) - Ein Gericht hat Myanmar hat am Montag Anklage gegen zwei Reporter wegen Besitzes vertraulicher Dokumente erhoben. Die beiden einheimischen Mitarbeiter der Nachrichtenagentur Reuters...

Ai Weiwei mahnt mangelnde Menschlichkeit

Ai Weiwei (60). Foto: epa/ Mario Ruiz
RANGUN (dpa) - Der chinesische Künstler Ai Weiwei (60) hat den politischen Entscheidungsträgern der Welt vorgeworfen, Rückschritte im Umgang mit Flüchtlingen zu machen. «Staaten werden...

Bessere Bildung statt Kinderarbeit

Kinder arbeiten auf einer Baustelle in Myanmar. Foto: epa/Rungroj Yongrit
YANGON: Mehr als 600.000 Kinder in Myanmar im Alter zwischen fünf und siebzehn Jahren müssen unter oft gefährlichen Bedingungen arbeiten. Die Kinder würden in erster Linie ohne Rechte und...