I love I

Ich habe eben in der Presse von Limiquela gelesen, einer Kunstfigur, einer virtuellen Avatarin, die als Influencer in den sozialen Medien Furore macht und schon über eine Million Follower haben...

Farang, bist du chaosfähig?

Farang, bevor du ernsthaft mit dem Gedanken spielst, dich in Thailand niederzulassen, solltest du deine Chaosfähigkeit überprüfen. Du brauchst deshalb nicht zum Arzt zu gehen, oder dich mit...

A Very Important Person

Ich möchte hier gleich vorausschicken, dass ich nichts dafür kann. Ich bin da völlig unschuldig hineingerutscht und muss diese „Ehre“ nun ausbaden: Sorry, aber Ich bin jetzt ein VIP. Ich...

Karaoke

Zugegeben: Karaoke kannte ich nur vom Hörensagen. Das Wort schmerzte in meinen Ohren derart, dass ich dabei spontan an eine japanische Folterkammer dachte. Nach flüchtigen Infos kam ich der...

K wie Klamotten

Shorts und ein T-Shirt – fertig. Damit ist der Farang in Thailand schon angezogen. Wo bitte gibts in dieser Hinsicht mehr Freiheit? Während man sich in kälteren Gefilden täglich kiloweise...

Ein Schulweg in Hua Hin

Von unserem Resort bis zum Schulhaus in Downtown Hua Hin sind es etwa zwölf Velominuten. Wenn ich das Haus mit der Tochter auf dem Träger verlasse, ist es noch gespenstig still im Ort: kein...

Kein AKW in Nong Ran

Wenn man in Bangkok eine falsche Abzweigung erwischt hat und sechs Stunden in Richtung Laos fährt, ohne es zu bemerken, kommt man irgendwann nach Nong Ran im Isaan. Nong Ran ist ein Kaff, wie es...

Der Pool

Mitten im Resort gibt es ein großes Schwimmbad, das von jedermann gegen Eintritt besucht werden kann. Es hat in den drei letzten Jahren schon eine wechselvolle Geschichte erlebt, weil die...

​Carpe diem

Kein Tag wie jeder andere. Es war zwar der Dreizehnte, aber nicht Freitag. Ich wurde am frühen Morgen durch ein ungewöhnliches Geräusch aus dem Garten geweckt: Tock, tock, tack., tack......

Einmal Ming-Dynastie retour

Zu den vornehmsten Aufgaben eines verheirateten Rentners gehört es, die berufstätige Ehefrau am Morgen rechtzeitig zu wecken, damit sie nicht zu spät zur Arbeit fährt. Das ist eine der Freuden...

Tut Buße – fahrt Busse!

Da hat sich einer mühsam das Geld vom Munde abgespart, seine Familie vernachlässigt und bei Gott und der Welt verschuldet, um sich einen Traum zu erfüllen: ein eigenes Auto. Damit fährt er...

„Der Grog - dein Freund und Helfer

Es fing alles ganz harmlos an. Erst ein Jucken im Hals, dem ich gar keine Bedeutung schenkte, irgendwo juckt es einem immer, dann kam ein trockener Husten hinzu, den ich aber ignorierte, bis er zu...

Augen zu und durch

„Alles fließt“, schrieb der griechische Philosoph Heraklit vor rund 2.500 Jahren und meinte damit den Fluss der Zeit, des Lebens. Ich muss hin und wieder daran denken, wenn ich mich hier in...

Meine Lieblingskatastrophen

Das war das Gewitter meines Lebens. So gegen vier Uhr morgens krachte es wie einst bei Pompeji, das Haus vibrierte und dann prasselte und trommelte es aufs Dach wie Hammerschläge eines...