Kreuz mit Unterwerfungsspruch thront auf...

Modell des Berliner Humboldt Forums vom Gewinner des Architektenwettbewerbes November 2008 von Franco Stella. Foto : Wikepedia/Jean-Pierre Dalbéra
BERLIN: Steht das Kreuz als Symbol des Christentums auch für Kolonialismus? Das rekonstruierte Stadtschloss in Berlin bekommt ein Kreuz aufgesetzt. Für Kritiker hat das Humboldt Forum damit eine...

Skrupelloser Händler, dubiose Netzwerke

Besucher bei der 'Schicksalswahl Kunst aus dem Gurlitt-Schatz'. Foto: epa/Abir Sultan
BERLIN/DÜSSELDORF: Der spektakuläre «Kunstfund Gurlitt» beschäftigte die Forschung über Jahre. Wie viel davon war NS-Raubkunst? Zum Abschluss der Recherchen bleibt diese zentrale Frage...

Italiens Kulturwelt am Boden

Die Ruinen von Pompeji Foto: Pixabay/Melvin Floyd
Italien ist das Land mit den meisten Unesco-Welterbestätten. Doch wegen Covid-19 ist der gesamte Kulturbereich zum Erliegen gekommen. Die Schäden sind maximal. Die einen versuchen es nun mit...

Goethe-Institut startet internationale...

Foto: Wikepedia/Henning Schlottmann
BERLIN: Das Goethe-Institut hat eine Online-Plattform für internationale Kulturangebote aufgesetzt. Über die Seite kulturama.digital sollen sich Kulturschaffende mit ihren Online-Veranstaltungen...

Kunstmesse Art Basel wird auf Herbst...

Foto: epa/Michael_kupferschmidt
BASEL: Die Kunstmesse Art Basel findet wegen der Coronavirus-Pandemie nicht wie geplant im Juni statt. Die Veranstalter wollen auf September ausweichen, wie sie am Donnerstag mitteilten. Die Art...

Meiste Neuzugänge bei Deutscher...

Blick in den Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig. Foto: Jan Woitas/Dpa-zentralbild/dpa
LEIPZIG: Ein Großteil der Medien, die in der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) in Leipzig und Frankfurt gesammelt werden, ist mittlerweile digital. Vor 15 Jahren wurden noch weniger als tausend...

Liste mit 12.000 Nazi-Unterstützern in...

Foto: facebook/Simonwiesenthalcenter
BUENOS AIRES: Ein argentinischer Wissenschaftler hat die Kopie einer Liste mit rund 12.000 mutmaßlichen Unterstützern der Nazi-Regierung in Deutschland aus den 1930er Jahren wieder entdeckt....

Eine Stadt ohne Bewohner aber mit vielen...

Die Felsenstadt Petra im Land Jordanien ist zwar verlassen, aber keineswegs vergessen. Foto: Britta Pedersen/Dpa-zentralbild/ZB
PETRA: Mitten in die Wüste bauten Menschen vor mehr als 2000 Jahren eine Stadt. Petra wird diese Stadt genannt. Viele Bauwerke kann man heute noch besichtigen. Dabei stößt man auch auf Rätsel....

«Haus der Liebenden» in Pompeji wird...

Foto: Twitter/@pompeii_sites
NEAPEL (dpa) - Für Jahrzehnte war es kaum zugänglich, jetzt ist das «Haus der Liebenden» auf dem Gelände der antiken Römerstadt Pompeji wieder für Besucher geöffnet. Wandfresken zieren den...

Umstrittene Prager Mariensäule wird...

Foto: Twitter/@ian_willoughby
PRAG (dpa) - Der bei Touristen beliebte Altstädter Ring in Prag erhält eine neue Dominante. Am Montag begannen erste Vorarbeiten für die Wiedererrichtung einer historischen Mariensäule aus dem...

Rijeka und Galway feiern sich als...

Foto: epa/Antonio Bat
RIJEKA/GALWAY (dpa) - Das ehemalige irische Fischerdorf Galway und die frühere Industriemetropole Rijeka an der kroatischen Adria haben einen gewaltigen Wandel durchgemacht. Nun sind beide...

Galway und Rijeka

Blick auf einen Strand. Die kroatische Hafenstadt Rijeka ist 2020 Europäische Kulturhauptstadt. Foto: Borko Vukosav/Rijeka 2020 European Capital Of Culture/dpa
RIJEKA/GALWAY (dpa) - Das ehemalige Fischerdorf Galway liegt in Irland und «am Ende Europas». Die frühere Industriemetropole Rijeka an der kroatischen Adria gehört zum alten Mitteleuropa. Die...

Berlins Staatliche Museen locken mehr...

Besucher gehen nach der Eröffnung durch die James-Simon-Galerie. Foto: Soeren Stache/Dpa
BERLIN (dpa) - Die Anziehungskraft der Staatlichen Museen im Hotspot Berlin ist ungebrochen. Und ein neuer Publikumsmagnet soll schon bald seine Tore öffnen. Trotz Sanierungen und geschlossener...

«Kein Ort unter vielen»

Autolichter und eine Straßenbahn erzeugen bei Anbruch der Dunkelheit Lichtspuren vor der Frankfurter Paulskirche. Foto: Arne Dedert/Dpa
FRANKFURT (dpa) - Die Frankfurter Paulskirche gilt als Wiege der Demokratie in Deutschland. Jetzt ist eine Debatte um ihre Nutzung entbrannt. Wird das ehrwürdige Gemäuer zur Event-Location? Die...

Porta Nigra wird 1850 Jahre alt

Foto: epa/Thomas Frey
TRIER (dpa) - Jubiläum für die Porta Nigra in Trier: Vor genau 1850 Jahren wurde das Stadttor von den Römern errichtet. Jedes Jahr zieht das «Schwarze Tor» als Wahrzeichen von Trier...

Sound der Utopie - Beethoven wird 250

Eine Statue des Komponisten Ludwig van Beethoven steht in Bonn. Foto: Oliver Berg/Dpa
BERLIN (dpa) - «Freude, schöner Götterfunken» - zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven wird der Meister aus Bonn mit Pauken und Trompeten gefeiert. Ein Mensch wie Du und Ich war er...

Das Römische Imperium am Rhein

 Übersicht auf das Haus Bürgel. Foto: Marcel Kusch/Dpa
BONN (dpa) - Das Rheinland war einmal römische Außengrenze. In vielen Städten gibt es Spuren. Amphoren, Münzen, Helme oder Waffen sind Zeugnisse dieser Vergangenheit. Die einstige Außengrenze...

Deal mit Saudi-Arabien: Frankreichs...

Foto: Yann Arthus-Bertrand/Hope Production/dpa
PARIS (dpa) - Al-Ula heißt Frankreichs neues Kultur-Mega-Projekt auf der Arabischen Halbinsel. Diesmal geht es um einen Millionen-Deal mit dem Königreich Saudi-Arabien und jahrtausendalte...

Zum 150. Geburtstag

Magdalena Schulz-Ohm, Geschäftsführerin, steht in der Ernst-Barlach-Stiftung im Atelierhaus zwischen den Plastiken "Frierende Alte" (l-r, 1937) und "Magdeburger Ehrenmal" (1928/29). Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa
GÜSTROW (dpa) - Ernst Barlachs Plastiken sind in der ganzen Welt bekannt. Nun soll eine neue Ausstellung Besuchern den Künstler und sein Werk näher bringen. Ernst Barlach ist einer der...

Der letzte Wille von Kaiserin Sisi hilft...

Foto: Twitter/@historyfootnote
WIEN (dpa) - Ihr Testament zeigte eine ungewöhnliche Facette: Kaiserin Elisabeth vermachte die Einnahmen aus ihrem Gedichtband politisch Verfolgten. Auch heute noch profitieren Flüchtlinge von...