Graviolas konservieren oder kompostieren

Eine unserer Spezialitäten im Garten sind die Graviolas, Soursop oder auch Annona muricata. Sie liefern sehr leckere Früchte, die bis drei Kilos schwer sind. Ihr Verzehr und der Genuss des Tees...

Farang, bist du chaosfähig?

Farang, bevor du ernsthaft mit dem Gedanken spielst, dich in Thailand niederzulassen, solltest du deine Chaosfähigkeit überprüfen. Du brauchst deshalb nicht zum Arzt zu gehen, oder dich mit...

Der Geldbaum liefert jetzt ja endlich Nüsse

Äußerst attraktive Blüten haben die Malabar-Kas­tanien. Sie fangen am Abend zu blühen an, sind auch am nächsten Morgen noch schön, am Nachmittag aber bereits verblüht. Die Blüte der...

Law Lounge

Nach fast 15 Jahren, 190 Kolumnen und zwei Todesfällen schließt sich heute der Kreis und Sie halten die letzte Ausgabe dieser Kolumne in Händen bzw. haben diese gerade am Computer aufgerufen....

A Very Important Person

Ich möchte hier gleich vorausschicken, dass ich nichts dafür kann. Ich bin da völlig unschuldig hineingerutscht und muss diese „Ehre“ nun ausbaden: Sorry, aber Ich bin jetzt ein VIP. Ich...

Beziehungen

Was sind Beziehungen? Zufällig eingegangen und jederzeit wieder zu lösen? Liebe oder eher Sex? Es gibt so viele Beziehungen, wie es verschiedenartige Praktiken beim Sex gibt. Einige dauern Tage,...

Vermodern, damit nun neues Leben entsteht

Die Vermehrung von Pflanzen über Samen ist sicher die produktivste Methode, weil viele Gewächse enorme Mengen davon liefern. Doch manchmal sind „Umwege“ nötig, das heißt der Gärtner...

Karaoke

Zugegeben: Karaoke kannte ich nur vom Hörensagen. Das Wort schmerzte in meinen Ohren derart, dass ich dabei spontan an eine japanische Folterkammer dachte. Nach flüchtigen Infos kam ich der...

Wie glaubwürdig ist Politik 2019?

Wer sich derzeit im deutschsprachigen Raum auf den jeweiligen politischen Bühnen umsieht, bekommt einen Augenöffner nach dem anderen präsentiert. Auf europäischer Ebene haben sich...

Eine Schönheit, die aber sehr...

Das Holzgeflecht schützt den Kern vor Eichhörnchen. Zuerst bringt die Cerbera odollam hübsche, filigrane Blüten von weißer Farbe hervor. Später dann bilden sich runde, grüne Kugeln, die...

Rücksicht auf niemanden

Ob es auf Thai ein Wort für Rücksichtnahme gibt, weiß ich nicht. Aber Rücksichtnahme habe ich in diesem Land nur selten beobachtet. Im Supermarkt an der Kasse: Ich bin dran. Da legt ein Thai...

Erinnerungen

Wissen Sie noch, wie der Herr gestern Abend am Nebentisch aussah? - Ja, irgendwie südländisch, vielleicht italienisch, genaues weiß ich nicht mehr. Und die Dame neben ihm? – Die war etwas...

K wie Klamotten

Shorts und ein T-Shirt – fertig. Damit ist der Farang in Thailand schon angezogen. Wo bitte gibts in dieser Hinsicht mehr Freiheit? Während man sich in kälteren Gefilden täglich kiloweise...

Law Lounge

Ich habe jahrelang die Devise vertreten, dass die Gewinner des hohen Ölpreises in Pattaya leben. Wenn die Flugtickets nach Thailand teurer werden, gehen die Preise für Produkte und...

Die Königin der Seerosen blüht nun wieder

Bestimmte tropische Fische und Frösche überstehen die Trockenzeit, indem sie sich eingraben und dergestalt übersommern. Bei gewissen Pflanzen ist eine ähnliche Strategie zu beobachten. In...

„Wahnsinnig“ verliebt

Dass Liebe häufig dazu führt den Verstand auszuschalten, kann man in Thailand täglich beobachten. Da kommen Farangs – oft im fortgeschrittenen Alter – in dieses Land, werden von einer...

Ein Schulweg in Hua Hin

Von unserem Resort bis zum Schulhaus in Downtown Hua Hin sind es etwa zwölf Velominuten. Wenn ich das Haus mit der Tochter auf dem Träger verlasse, ist es noch gespenstig still im Ort: kein...

Ist Liberalismus obsolet?

Der russische Präsident Putin hält Liberalismus in der heutigen Zeit für obsolet. In einem 90 Minuten Interview mit der Financial Times vertritt er offen seine Sicht der Dinge und begrüßt das...

Tägliche Pflichten, neue Aufgaben und Kür

Mein Tagesablauf beginnt mit einem Kaffee und der stündigen Internet-Medien-Sichtung. Ich höre aber da bereits, was mich nachher als erstes erwartet: Ein aufdringliches Tschirpen dringt von...

Der Urning

Ich vermute, dieses Wort haben Sie noch nie gehört. Als ich etwa sechs Jahre alt war, empfing meine liebevolle Großmutter mich mit den Worten: „Ja, da kommt ja unser kleiner Urning.“ Ich...