Ägypten schaltet UN-Sicherheitsrat im...

Bauarbeiten am äthiopischen Grand-Renaissance-Staudamm entlang des Nils in der Region Benishangul Gumuz. Foto: epa/Str
Kairo (dpa) - Im Streit um den künftig größten Staudamm Afrikas hat Ägypten den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen eingeschaltet. Das höchste UN-Gremium müsse einschreiten, um in der...

Polizei im Kongo tötet 55 Menschen bei...

Das Haus, in dem sich BDK-Mitglieder in Songololo, Demokratische Republik Kongo, versammelten, wurde bei einer Polizeirazzia niedergebrannt und zerstört.
KINSHASA: Bei Polizeirazzien gegen eine Sekte im Kongo sind laut Menschenrechtlern mindestens 55 Menschen getötet worden. Die Polizei sei im April gegen Mitglieder der Bewegung Bundu dia Kongo...

Wegen Beteiligung am Völkermord...

Ein Screenshot von der Interpol-Website mit Felicien Kabuga, einem der meistgesuchten Verdächtigen des ruandischen Völkermords, der in der Nähe von Paris verhaftet wurde. Foto: epa/Interpool
KIGALI/JOHANNESBURG/PARIS: Mehr als ein Vierteljahrhundert nach dem Völkermord im ostafrikanischen Ruanda ist ein steckbrieflich gesuchter Hintermann der Massenmorde in Paris festgenommen worden....

Rebellenangriff im Kongo mit etlichen Toten

Foto: epa/Salym Fayad
GOMA: Bei einem Rebellenangriff im Kongo sind etliche Menschen getötet worden. Angreifer attackierten am Freitag das Dorf Jupabii in der Provinz Ituri im Nordosten, wie Atinda Losani, ein...

Über 20 Tote bei Überschwemmungen im Kongo

Symbolfoto: epa/Jacques_collet
KINSHASA: Bei schweren Überschwemmungen im Kongo sind mindestens 24 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Zudem seien bei der Katastrophe in der Provinz Süd-Kivu Häuser...

Unsichere Zeiten für den Sudan

KHARTUM: Vor einem Jahr wurde Sudans Machthaber Al-Baschir gestürzt. Die Euphorie war enorm. Doch die Wirtschaft liegt weiter am Boden und die politische Lage ist fragil. Nun hat sich auch...

Gewalt durch Corona-Krise in Afrika...

Foto: epa/KIM LUDBROOK
BERLIN: Der deutsche Entwicklungsminister Gerd Müller befürchtet, dass die Corona-Pandemie in Afrika zum Ausbruch neuer Gewalt und zu neuen Flüchtlingsbewegungen führt. «Die Lage ist...

Zivilisten bei US-Luftangriffen in...

Foto: epa/Said Yusuf Warsame
MOGADISCHU: Menschenrechtler haben dem US-Militär vorgeworfen, bei Luftangriffen gegen die Terrormiliz Al-Shabaab in Somalia mindestens 21 Zivilisten getötet zu haben. Die Menschen seien bei...

Mehrere Tote nach Selbstmordanschlag in...

Foto: Twitter/@omarhaghi
MOGADISCHU: Ein Selbstmord-Attentäter hat sich am Mittwoch an einem belebten Platz der somalischen Hauptstadt Mogadischu selbst in die Luft gesprengt und dabei mehrere Menschen mit in den Tod...

Afrika als tickende Zeitbombe

Foto: epa/Christian Thompson
JOHANNESBURG/NAIROBI: Nun breitet sich Covid-19 auch rasant in Afrika aus. Die Sorge ist groß. Wenn schon Italien so mit der Epidemie zu kämpfen hat - wie wird es erstmal in Ländern mit...

Weit über 100 Soldaten in Nigeria und...

Archivbild: epa/Henry Ikechukwu
LAGOS: Bei zwei Angriffen der islamistischen Terrormiliz Boko Haram sind in Nigeria und im benachbarten Tschad weit über 100 Soldaten getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Im Tschad...

Der Wettlauf mit den Heuschrecken

Foto: epa/Dai Kurokawa
ARCHERS POST: Seit Jahrzehnten hat Ostafrika keine so schlimme Heuschreckenplage gesehen. Die Maßnahmen, die ergriffen werden, reichen nicht aus - es steht eine zweite Invasion bevor. Wie sind...

Zwei westliche Geiseln in Mali frei

Foto: Twitter/@olivier_salgado
BAMAKO/ROM: Im westafrikanischen Krisenstaat Mali sind zwei westliche Geiseln freigekommen und von UN-Blauhelmen am Samstag den malischen Behörden übergeben worden. Das gab der Sprecher der...

Ein Jahr nach Zyklon «Idai»

Foto: epa/Aaron Ufumeli
BEIRA: Die Verwüstung, die Zyklon «Idai» in Mosambik anrichtete, ist kaum vorstellbar. Ein Jahr später leben noch immer Hunderttausende in großer Not. Doch die Zeit drängt. Denn die nächste...

Mindestens 70 Kämpfer im Norden von...

Foto: Twitter/@etles2jours
OUAGADOUGOU: Bei einem Gefecht im Norden des westafrikanischen Sahelstaates Burkina Faso haben Soldaten nach Militärangaben mindestens 70 bewaffnete Angreifer getötet. Drei Gendarmen wurden bei...

Insgesamt 43 Tote bei Angriffen in...

Archivbild: epa/Legnan Koula
OUAGADOUGOU: Bewaffnete Angreifer haben in mehreren Dörfern des westafrikanischen Sahelstaates Burkina Faso 43 Menschen getötet und weitere sechs verletzt. Die Attacken richteten sich gegen die...

Ruanda spitze, Europäer abgeschlagen

Foto: Twitter/@nyarwayam
GENF: In den Parlamenten der Welt sitzen heute deutlich mehr Frauen als vor 25 Jahren - aber die seinerzeit führenden Länder aus Nordeuropa stehen längst nicht mehr an der Spitze. Damals...

WHO meldet Entlassung von letzter...

Foto: epa/Hugh Kinsella Cunningham
JOHANNESBURG: Bei der Ebola-Epidemie im Kongo ist nach Auskunft der Weltgesundheitsorganisation WHO die letzte Patientin entlassen worden. Sie war im ostkongolesischen Beni behandelt worden. «Die...

Sieben Tagen lang kein neuer Ebola-Fall...

Foto: epa/Hugh Kinsella Cunningham
GENF (dpa) - Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie im Kongo gibt es nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation weitere Fortschritte. Wie die WHO am Donnerstagabend mitteilte, wurden zwischen dem 18....

Die «historische Chance»

Foto: epa/Marwan Ali
KHARTUM (dpa) - Der Sudan steht nach dem Umsturz im vergangenen Jahr stark im Fokus der deutschen Politik. Gerade hat die Kanzlerin dem neuen Premier Hilfe zugesagt. Jetzt kommt der...