Götterbaum: Gekommen um zu bleiben

Ein Götterbaum im Botanischen Garten der Universität in Leipzig. Foto: Waltraud Grubitzsch/Dpa-zentralbild/dpa
BERLIN (dpa) - Er ist anspruchslos und wächst unglaublich schnell: Vielerorts schießen junge Götterbäume in die Höhe. Der Gast aus Asien verbreitet sich rasant - und dürfte vom Klimawandel...

Sonne, Mond und Sterne im Oktober 2019

Der Sternenhimmel über Pilsum in Ostfriesland. Foto: Matthias Balk/Dpa
STUTTGART (dpa) - Am Sternenhimmel macht sich der Herbst bemerkbar. Jupiter und Saturn ziehen über den Abendhimmel. Überraschungen könnte ein Sternschnuppenstrom bieten. Bereits in der nun...

Unerwarteter Fund

Artist's impression of a jupiter-like planet with a blueish colour orbiting a cool red dwarf. Credit: CARMENES/Renderarea/J. Bollaín/C. Gallego Foto: CARMENES/RenderArea/J. Bollaín/C. Gallego
Heidelberg/Washington (dpa/fwt) - Das  Dürfte es eigentlich gar nicht geben: In der Umgebung eines Zwergsterns kreist ein Riesenplanet. Forscher rätseln, wie die ungewöhnliche...

Zahnspangen schaffen ein schönes...

Zahnspangen in Regenbogenfarben werden an der Charité, Campus Benjamin Franklin für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde, gezeigt. Foto: Stephanie Pilick/Dpa
BERLIN (dpa) - In Deutschland lassen sehr viele Eltern die Zähne ihrer Kinder richten - häufig selbst dann, wenn die Kasse die Kosten nicht übernimmt. Dabei geht es vor allem ums Aussehen....

Klimarat warnt vor schmelzenden Eismassen

Foto: Twitter/@julianhuppert
MONACO (dpa) - Das ewige Eis oder der Ozean - für viele ist das weit weg. Doch wenn sich die Erde erwärmt, schmelzen die Eisschilde von Grönland und der Antarktis und lassen den Meeresspiegel...

Der Countdown für die Emirate läuft

Foto: Twitter/@horizonsiss
ABU DHABI/BAIKONUR (dpa) - Zum ersten Mal schicken die Vereinigten Arabischen Emirate einen Astronauten ins Weltall. Es geht um mehr als um Prestige. Die kleinen, aber reichen Emirate blicken noch...

Hitze führt zu mehr Herzinfarkten

Ein Spaziergänger zeichnet sich vor der untergehenden Sonne ab. Foto: Julian Stratenschulte/Dpa
BERLIN (dpa) - Der Klimawandel sorgt nicht nur für einen steigenden Meeresspiegel und mehr Dürren - er gefährdet auch die Gesundheit. Vor allem das Herz-Kreislauf-System wird von zunehmender...

Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt...

Illustration einer Asteroiden-Kollision. Eine große Kollision im Asteroidengürtel hat vor 470 Millionen Jahren eine Eiszeit auf der Erde ausgelöst - und damit der Artenvielfalt einen enormen Schub gegeben. Foto: Don Davis/Eurekalert/dpa
LUND/WASHINGTON (dpa) - Rund 150 Kilometer groß war der Asteroid, der vor Hunderten Millionen Jahren weit weg zwischen Mars und Jupiter zermahlen wurde. Der Crash bedrohte das irdische Leben erst...

Fast drei Milliarden Vögel weniger

Foto: Gary Mueller/Macaulay Library At Cornell Lab Of Ornithology/dpa
WASHINGTON (dpa) - Wie die Bestände etlicher anderer Tiere schwinden auch die von Vögeln. Für Nordamerika präsentieren Forscher nun erschreckende Zahlen. Binnen weniger Jahrzehnte ist der...

«Traum wird wahr»

Das deutsche Eisbrecher- und Forschungsschiff «Polarstern» ankert in einem Hafen in Tromsø. Foto: Rune Stoltz Bertinussen/Ntb Scanpix/dpa
TROMSØ (dpa) - Für ein Jahr lassen sich Forscher mit dem deutschen Eisbrecher «Polarstern» in der Arktis einfrieren. Ziel ist mehr Wissen zum Weltklima. Als «höchste berufliche Erfüllung»...

Das Eis der Erde schmilzt

Foto: Twitter/@frshaycullen
BERLIN/MONACO (dpa) - Mit der Erderhitzung dehnt sich das Meerwasser aus, die Eismassen schmelzen: Der Meeresspiegel steigt immer schneller. Den Einfluss von CO2 auf Meer und Eis beleuchtet ein...

Bestimmte Flutereignisse könnten im...

Foto: epa/Paul Plutsch
GRAZ (dpa) - Für einige Küstenregionen Nordeuropas könnte als Folge der Klimaerwärmung die Gefahr durch bestimmte Hochwasserereignisse steigen. Das schreibt ein internationales Forscherteam im...

Extrem-Expedition in die Arktis mit Risiken

Ein Blick auf das Forschungsschiff "Polarstern", auf dem sich Forscher auf ihre Forschungsreise in die Arktis vorbereiten. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Dpa
BREMERHAVEN (dpa) - Das Forschungsschiff «Polarstern» legt ab, um ein Jahr in der zentralen Arktis zu verbringen. Die Beteiligten erhoffen sich neue Erkenntnisse über den Klimawandel. Es ist...

Ein Archiv der Natur in Schaukästen und...

Foto: Patrick Pleul/Dpa
MÜNCHEBERG (dpa) –  In Müncheberg gibt es einen der größten Schätze deutscher Insektenkunde: Dort lagern 3,1 Millionen Sechsbeiner-Präparate in Schaukästen. Teilweise sind sie mehr als...

Klimawandel und neue Konfliktarten...

Foto: Twitter/@themarketerhq
GENF (dpa) - Die humanitäre Hilfe steht angesichts neuartiger und längerer Konflikte sowie angesichts des Klimawandels vor immer größeren Herausforderungen. Das sagte der Präsident des...

Schwarzes Loch scheint gefräßiger zu...

Eine Grafik veranschaulicht den Weg eines Sterns am Rande des Ereignishorizonts eines schwarzen Loches. Foto: Nicolle Fuller/National Science Foundation/UCLA/dpa
LOS ANGELES (dpa) - Das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße verhält sich normalerweise eher ruhig. Im Frühjahr strahlte es plötzlich doppelt so hell wie gewöhlich. Über die Ursache...

Wie schnell wächst der Kosmos?

Das Hubble-Weltraumteleskop hat mit Hilfe einer gigantischen kosmischen Linse einen tiefen Blick ins Universum geworfen. Das im Januar 2003 aufgenommene Bild zeigt einen großen Galaxiecluster namens Abell 1689. Foto: NASA/Nasa/dpa
Seit dem Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren wächst das Weltall, es geht auf wie ein Hefekuchen. Wie schnell sich die Galaxien darin voneinander entfernen, bestimmt die Hubble-Konstante - für die...

Häufung von Handfehlbildungen bei...

Das Sankt Marien-Hospital Buer. Hier hat es eine ungewöhnliche Häufung von Neugeborenen mit Handfehlbildung gegeben. Foto: Marcel Kusch/Dpa
BERLIN (dpa) - Drei Säuglinge kommen innerhalb von zwölf Wochen in einem Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen mit einer Fehlbildung an der Hand zur Welt. Ob das Zufall ist oder alle Fälle eine...

Langfristiger Erfolg von...

Der italieninische Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner. Archivfoto: epa/Jose Luis Cereijido
BOZEN/MÜNCHEN (dpa) - Der frühere Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner begrüßt die Fridays-for-Future-Bewegung, bleibt aber zurückhaltend bei der Bewertung ihres langfristigen Erfolges. «Ich...

Der zweite Entdecker Amerikas

Ein Denkmal für Alexander von Humboldt steht vor dem Eingang der nach ihm benannten Universität. Foto: Maurizio Gambarini/Dpa
BERLIN (dpa) - Naturforscher und Gegner der Sklaverei - Alexander von Humboldt war seiner Zeit voraus. Zu seinem 250. Geburtstag sind seine Erkenntnisse aktueller denn je. Seinen Namen tragen...