Nachdenkerin 19/05/2019 16:03
Vorerkrankungen
Hatte ich noch ganz vergessen, weil es mich nicht betrifft. Sehr viele alte Leute, die hier leben, haben Vorerkrankungen. Bei den Versicherungen, auch in der abgespeckten Variante mit einem Limit von nur 400.000 THB, werden Vorerkrankungen größtenteils von den Leistungen ausgeschlossen. Außerdem gibt es Wartezeiten, für einige Krankheiten sogar 120 Tage. Was nützt da eine Versicherung, wenn das, woran der Versicherungsnehmer voraussichtlich am wahrscheinlichsten in ein Krankenhaus eingeliefert wird, in den Leistungserstattungen nicht enthalten ist. Einige, die ich kenne, leiden z. B. an Bluthochdruck oder Diabetes. Kippt der Betroffen um, dann hat zwar die Versicherung das Geld, aber nicht das staatliche Krankhaus, wo der Notfall eingeliefert wurde.
Michael Meier 19/05/2019 12:06
@ Jack
Hast 100% recht , Hab 11j bei der BDAE bezahlt und nicht gebraucht . Kohle weg, aber gottseidank gesund !
Michael Meier 19/05/2019 12:06
@ KV
Ich lasse euch ein wenig leiden bevor ich euch die Email geben werde . Ich ärgere mich über die typisch deutsche Einstellung : was ein Deutscher nicht weiss kann es nicht geben ! Was deutsche Gesetze nicht zulassen sind in anderen Ländern durchaus möglich . Die AXA gibt´s in 160 weiteren Ländern und die haben andere Gesetze . Ich mach euch den Mund wässrig . Alter und Vorerkrankungen auch scheißegal ! 20000 Baht / Jahr ! ! ! Viel Spaß weiterhin :-))
Nachdenkerin 19/05/2019 11:56
@Herbert Jochen Schmidt
Beim stationären Bereich wäre ja auch nichts einzuwenden. Aber ich muss bei meiner thailändischen Versicherung (Thaivivat) für einen neuen Vertrag bzgl. der Erweiterung auf ambulant 49.700 THB mehr bezahlen um dann im Fall der Fälle höchstens 50.000 THB erstattet zu bekommen. Da sollte es doch jedem selber überlassen sein, ob er sich ambulant versichern lässt.
Norbert Kurt Leupi 19/05/2019 11:22
UPDATE
Es ist natürlich am besten eine Versicherung zu haben und nicht zu brauchen , als eine Versicherung zu brauchen , aber keine zu haben ! Die Versicherungen aber , versichern sich gerne selber ! Leider ist in vielen Fällen , das was uns der Versicherungsagent bei Vertragsabschlusss versichert , im Schadensfall gar nicht so sicher !