Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Wilfried Stevens 18.01.19 18:27
Teils pauschalisierter Kommentar-Abklatsch

Zum Besten mal wieder...schmunzel...zum Glück nur bei wenigen Zumindest bzw. einen Gebildeten...guter Kommentar Jürgen Franke...trotz Kontrollen gibt es zumindest in Bangkok noch viel wenig Stilllegungen...never ending story....

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Stinkende Fahrzeuge aus der Stadt verbannt
Michael Meier 18.01.19 18:27
10 jahre visa

Kein Pompem . 19000 ฿ ( 1900 ฿ /Jahr ) für 10 Jahre und ich bin sofort dabei . Zu schön um wahr zu sein .

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Surachate will Zehn-Jahres-Visum für Rentner einführen
Roman Müller 18.01.19 16:03
Das ist doch unmöglich

denn eben erst hat uns BJ zum wiederholten mal versichert alle bösen Buben wären bereits gefasst. Da muss er wohl den einen oder anderen übersehen haben....

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Straßenkampf und wilde Verfolgungsjagd
Norbert Kurt Leupi 18.01.19 16:02
Strassen - oder Machtkampf ?

Von der einstigen SEX-City steuern wir auf eine Mafia-City zu ?

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Straßenkampf und wilde Verfolgungsjagd
Roman Müller 18.01.19 16:01
Schauen wir mal..

was sich die Herren aushecken. Wenn es dem "alten" 10 Jahresvisum ähnelt, das kein Mensch gemacht hat, dann gute Nacht und auf wiedersehen..

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Surachate will Zehn-Jahres-Visum für Rentner einführen
Kurt Wurst 18.01.19 15:45
Nachdem ja,

wie berichtet wurde, ALLE kriminellen Ausländer und auch Overstayer festgesetzt worden sind, ist es angemessen für die verbleibenden sauberen Ausländer was gutes zu tun. Big Joke macht das genau richtig.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Surachate will Zehn-Jahres-Visum für Rentner einführen
Norbert Kurt Leupi 18.01.19 15:29
Zebrastreifen /Herr Jürgen Franke

Mit bestem Dank , lieber Jürgen , für das Verständnis , aber mein Vorschlag wird nie in die Tat umgesetzt , weil das wäre ja eine " Degradierung der Motorisierten im Land wo das Auto eine Machtdemonstration darstellt " !

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Chinesischer Tourist bei Unfall getötet
Jürgen Franke 18.01.19 15:20
Bußgeld hilft immer die Kassen zu füllen

Eigentlich nicht ganz nachvollziehbar, warum der Polizei jetzt erst auffällt, dass behindert geschlichen und besoffen gefahren wird.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Bußgeld für Schleichen auf der Überholspur
Jürgen Franke 18.01.19 15:07
Das Verhalten und Verfahren gegen diesen Mann

sollte eigentlich der Normalfall und keiner Notiz wert sein.

Ingo Kerp 18.01.19 15:07

Damit wäre, nach thail. Verständnis, der Wert eines Lebens festgelegt.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Streit um Drogen: Teenager für 5.000 Baht ermordet
Ingo Kerp 18.01.19 15:03

Wieder eine tolle Idee, Rechtsschleicher nerven, stimmt. Wie wird die Gesetzgebung durchgeführt? Sind genügend Polizisten zur Bußgeld Kassierung bereit gestellt? Git es Überwachungen von Schleichern und auch Geschwindigkeitsmessungen? Ab welcher Geschwindigkeit ist man ein Schleicher? Die ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Bußgeld für Schleichen auf der Überholspur
Jürgen Franke 18.01.19 15:01
Auch ich hoffe, dass es nicht zum Brexit kommt.

Wenn sich jedoch die Wogen geglättet haben, sollte in Brüssel richtig aufgeräumt werden, denn, die aus den Parlamenten ausrangierten Politiker (Oettinger, Juncker etc.) haben sehr viel zu dem Chaos beigetragen. Nicht nur ein Prof. Sinn weist permanent daraufhin, dass der Reformbedarf der EU ...

Hans-Dieter Volkmann 18.01.19 15:00
Friedrich Kostal 18.01.2019 10:09

Werter Herr Kostal, zuerst glaubte ich Ihr Kommentar sei ironisch gemeint. Auf den zweiten Blick musste ich doch erkennen Sie " freuen sich sehr", und das erscheint mir schon recht sadistisch.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Konjunkturboom geht ein bisschen die Puste aus
Jürgen Franke 18.01.19 14:42
Es gibt gewisse Dinge, die eigentlich

nicht passieren dürfen. Dazu gehört nun mal die Spende aus der Schweiz am die AfD. Ich gehe jedenfalls davon, dass die Spendenaffäre geklärt wird, denn Spendenaffären sind bekanntlich nicht unüblich in Deutschland.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: AfD legt Namen von 14 angeblichen Gönnern vor
Norbert Kurt Leupi 18.01.19 14:42
Viva Malaysia

Eines der wenigen Länder , das die Zionisten noch in " Schach hält " ! Am Flughafen von Penang hing vor über 20 Jahren die Tafel : Bürger aus Israel haben keinen Zutritt in Malaysia !

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Keine Sportevents mit Teilnehmern aus Israel
Jürgen Franke 18.01.19 14:39
Lieber Jack, das wäre eine großartige Idee,

aber auch dann müsste man die Bedeutung eines Zebrastreifens kennen. Wenn mir der Fahrer die Gnade erweist und anhält, bedanke ich mich auch immer. Einige schalten sogar die Warnblickanlage ein, was aber nicht bedeutet, daß trotzdem noch Krad Fahrer an der Seite vorbei rasen. Fußgänger ...

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Chinesischer Tourist bei Unfall getötet
Dracomir Pires 18.01.19 14:15
Rassismus pur

Die Allah-Brüder halten zusammen. Jetzt sollte die Welt Malaysia auf die Finger klopfen.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Keine Sportevents mit Teilnehmern aus Israel
Volker Picard 18.01.19 14:11
Ich bin davon überzeugt,

dass es nicht zum Brexit kommt. Die Wahlbeteiligung bei der Volksabstimmung, die Lügen der Politiker, die dafür waren, die wirklichen Folgen eines Brexits (nicht nur für GB), wenn sich wirklich Bürger damit auseinander setzen, wäre es die größte Katastrophe. Für Deutschland wäre es ...

Jürgen Franke 18.01.19 14:10
Die Deutschlandvergleicher werden jetzt

sicherlich auf TÜV Untersuchungen hinweisen, die derartige Fahrzeuge sofort stilllegen.

Zum vollständigen Kommentar und Artikel: Stinkende Fahrzeuge aus der Stadt verbannt
Volker Picard 18.01.19 14:10
Da bin ich wirklich erstaunt,

normalerweise dürfen doch nach Deutschland alle Bürger aus anderen Ländern einreisen, Lügner, Betrüger, Gangster, usw.. Sollte wirklich unsere Politik mal langsam zur Kenntnis nehmen, dass der Bürger das nicht akzeptiert und das Ergebnis ein weiterer Rückgang der Wähler für die ...