Zwei deutsche Beach-Duos in China im Achtelfinale

Archivbild: epa/Valda Kalnina
Archivbild: epa/Valda Kalnina

JINJIANG (dpa) - Laura Ludwig und Margareta Kozuch sowie Karla Borger und Julia Sude haben auf der Beachvolleyball-Welttour im chinesischen Jinjiang das Achtelfinale erreicht.

Das Duo Ludwig/Kozuch setzte sich am Freitag in der ersten K.o.-Runde beim Vier-Sterne-Turnier mit 2:1 (19:21, 21:18, 15:13) gegen Miki Koshikawa und Megumi Murakami aus Japan durch. Das neu formierte Team trifft nun am Samstag auf die Amerikanerinnen Kerri Walsh Jennings und Brooke Sweat.

Borger und Sude hatten sich als Erste ihres Pools unter anderem mit einem Sieg gegen Ludwig und Kozuch direkt für die Runde der besten 16 Teams qualifiziert. Sie bekommen es nun mit Barbora Hermannova und Marketa Slukova aus Tschechien zu tun. Für die deutschen Männer-Teams ist das Turnier bereits beendet.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.