Zug entgleist: Verkehr in den Süden eingestellt

Foto: Facebook/pr.railway/ทีมพีอาร์การรถไฟแห่งประเทศไทย
Foto: Facebook/pr.railway/ทีมพีอาร์การรถไฟแห่งประเทศไทย

THAILAND: Der Zugverkehr in den Süden und aus dem Süden wurde am Montag eingestellt, nachdem in der Provinz Ratchaburi ein Güterzug aus dem Gleis gesprungen war.

Der Güterzug entgleiste aus noch ungeklärter Ursache zwischen den Bahnhöfen Ban Ku Bua und Ratchaburi. Die Staatsbahn hat umgehend Arbeitstrupps zur Unglücksstelle entsandt. Züge vom Bangkoker Hauptbahnhof Hua Lamphong warteten an mehreren Stationen vor dem Bahnhof Ratchaburi auf die Freigabe. Der Expresszug Nr. 40 von Surat Thani nach Bangkok hielt am Bahnhof Phetchaburi. Passagiere wurden mit Bussen nach Bangkok und zu anderen Zielen befördert.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Siam Fan 16.07.19 20:45
Baustelle!
Da wurde Schotter abgeschüttetet um auszubessern. Der Schotter liegt aber teilweise so hoch, da werden die Räder der Lok oder (wahrscheinlicher) der Waggons aus den Gleisen gehoben. Die Steine müssen von Arbeitern entsprechend verteilt/eingebaut werden. Solange hätte da kein Zug fahren dürfen. Seit man Dehnungsfugen einbaut, gibt es keine Verwerfungen mehr. Auch der Unterbau ist in Ordnung (bin aber auch kein Fachmann). Das hätte nicht passieren dürfen und sieht nach fehlender, fachlicher Aufsicht aus. Angelernte Hilfsarbeiter haben da keine Schuld!!! Aber es darf einfach nicht wieder passieren!
Uwe Schönberger 16.07.19 14:53
Wenn man sich das Gleisbild
der th. Bahn im allgemeinen ansieht und auch schon einmal das Fahrgefühl von Bangkok nach Surat Thani erlebt hat, der wundert sich, das diese Ereignisse nicht öfter vorkommen.
Norbert Schettler 16.07.19 13:41
Leichte Zweifel
Bin kein Fachmann, aber bei dem Gleisunterbau kann man schon das Vertrauen verlieren, irgendwo sicher anzukommen.
Siam Fan 16.07.19 13:35
Ursache offensichtlich
So wie der Schotter da abgeschüttet wurde, liegt die Unfallursache auf der Hand.