Zoo sucht Namen für Robbenbaby

Foto: Songkhla Zoo
Foto: Songkhla Zoo

SONGKHLA: Der Zoo von Songkhla veranstaltet einen Wettbewerb, auf dem ein Name für sein neues Robbenbaby – das erste seit 24 Jahren – gefunden werden soll.

Zoodirektor Wanchai Tanwattana teilte der Presse mit, das Robbenbaby – ein Weibchen – sei zwei Wochen alt. Es wurde am 27. April um 15.35 Uhr geboren. Der Vater war Pipo und die Mutter Conney., so Khun Wanchai.

Es ist das erste Robbenbaby, das seit 24 Jahren im Zoo geboren wurde, freute sich der Zoodirektor.

Khun Wanchai folgend werde der Zoo einen Namenswettbewerb für das Robbenbaby veranstalten. Jeder Teilnehmer kann nur einen Namen vorschlagen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2022.

Der Name kann in thailändischer oder englischer Sprache abgefasst sein und sollte einprägsam sein. Der Gewinner darf sich auf einen Geldpreis in Höhe von 10.000 Baht freuen.

Die von den Teilnehmern eingereichten Namen werden am 10. Juni 2022 auf der Facebook-Seite des Zoos bekanntgegeben, auf der man auch weitere Informationen für die Teilnahme am Wettbewerb erfährt.



Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.