Zehn Millionen Thais sollen Wiederbelebung lernen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Das Gesundheitsministerium will zehn Millionen Thais in den lebensrettenden Grundfähigkeiten der Herz-Lungen-Wiederbelebung (CPR) und der Verwendung eines automatischen Defibrillators (AED) ausbilden.

Die Behörde will einen standardisierten Lehrplan für die Schulung formulieren und die Materialien online veröffentlichen. Das Projekt soll Thailändern Wissen vermitteln, von denen mindestens 3,5 Millionen in der Lage sein werden, CPR durchzuführen und einen AED zu verwenden, sagte Dr. Sukhum Kanchanapimai, Staatssekretär für öffentliche Gesundheit. Bisher wurden 2.500 Personen für CPR und AEG geschult.

In Thailand sterben jedes Jahr durchschnittlich 54.000 Menschen durch Herzkrankheiten. Wenn Patienten innerhalb von vier Minuten, nachdem ihr Herz aufgehört hat zu schlagen, eine richtig durchgeführte CPR erhalten, können sie vor schweren Behinderungen oder dem Tod bewahrt werden, so Suchum. Daher sei es für die Retter sehr wichtig, die CPR zu kennen und korrekt auszuführen und einen AED zu verwenden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Siam Fan 16.05.19 23:26
Danke, Oliver Harms!
Das Thema hatten wir schon vor fast 10Jahren. Mir ist es lieber es benutzt einer das Gerät und ich überlebe, als 100te die "lesen" können warten auf den, der das Gerät bedient. Sie wissen sicher wie Thais schreiben und lesen lernen? Sie lernen es sehr schnell und vergessen es aber auch sehr schnell. Besonders heimtückisch ist, Wörter die sie nicht gelernt haben, können sie nicht lesen, das hängt damit zusammen, die Lehrmethode kommt aus dem Chinesischen, wo man man für jedes Wort ein Bildzeichen hat. Es wird aber eine Buchstabenschrift benutzt. Wenn man es versteht, gehen einem viele Lichter auf, nur die Defis bleiben "Dunkel". Warum schreiben Sie eigentlich EKG groß, aber defi dann klein. Aber daran würde ich Sie sogar an der Toilettentür wieder erkennen! 555
Oliver Harms 16.05.19 11:57
ja ja Siam F.
diese defis sind extra für typen wie sie und liese müller ausgelegt.ergo für laien! die sind so konstruiert,dass sie erst dann einen e schock abgeben,a)wenn die pads richtig positoniert wurden b)das im defi integrierte EKG einen 100% herzstillstand feststellt. sie halten bei diesem laien defi auch keine stromführende-ich bezeichne es mal für sie als-"griffstücke"in der hand und drücken den auslöseknopf,sie machen nach dem sie den defi nach anleitung am körper befestigt haben nichts weiter als abstand halten.(wenn nicht,liegen sie mit kammerflimmern neben dem patienten.)
Siam Fan 15.05.19 21:16
CPR und AED
Das mit dem AED-Ausbildung begrüße ich besonders. Bisher durfte wohl JEDER die Geräte mit einer beiliegenden Anleitung (oder akustisch?) bedienen.