Yello-Musiker Dieter Meier

seit Jahrzehnten täglich Wein und Rudern

Foto: epa/Clemens Bilan
Foto: epa/Clemens Bilan

KÖLN (dpa) - Yello-Sänger Dieter Meier (73) kann nach eigenen Worten nicht ohne Wein leben.

«In den letzten 50 Jahren meines Lebens gab es vielleicht 30 Tage, an denen ich nicht zum Abendessen Wein getrunken habe», sagte der Schweizer Künstler, Winzer und Unternehmer dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Online). «Ein Wein ist wie ein Opernsänger, der für mich singt. Meine Frau Gemahlin und ich trinken abends immer eine Flasche Wein, sie drei Dezi, ich vier. Ist mir egal, ob das ungesund ist.» Er gehe dennoch «neurotisch» regelmäßig zum Arzt, der sage: «Dieter, du hast immer noch die Leberwerte einer 20-jährigen Nonne.» Ebenfalls seit Jahrzehnten treibe er aber auch Sport: «Jeden Tag versuche ich, meinen Körper eine Stunde auf Höchstleistung zu bringen. Seit 30 Jahren bin ich Ruderknecht.» Auf dem See sei ihm das aber «zu kompliziert und langwierig». Er ziehe die Rudermaschine vor..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.