„World Expo“: Thai-Pavillion ein Besuchermagnet

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK/DUBAI: Der thailändische Pavillon auf der „World Expo 2020“ in Dubai erfreut sich großer Beliebtheit. Er ziehe täglich mehr als 8.000 Besucher an, wobei sich besonders vor den Thai-Food-Küchen lange Warteschlangen bilden, sagte Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana.

Er fügte hinzu, dass Thailands Premierminister Prayut Chan-o-cha sehr erfreut sei, dass sich der thailändische Pavillon zu einem Hauptanziehungspunkt der „World Expo 2020“ entwickelt habe, weshalb er zuversichtlich sei, dass sich Thailands Wirtschaft nach der Pandemie schnell wieder erholen werde.

Die „World Expo 2020“ findet vom 1. Oktober 2021 bis zum 31. März 2022 in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Ursprünglich war die Weltausstellung für den 20. Oktober 2020 bis zum 10. April 2021 geplant. Aufgrund dem Ausbruch der weltweiten Covid-19-Pandemie musste sie jedoch verschoben werden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ole Bayern 11.10.21 16:20
Warum ist dies eine Fotomontage ....
.... und nicht ein originales und aktuelles Bild ?
Ich meine Alle können es sich denken .
Es sind wieder mal Wunschdenken und Wirklichkeit die nicht zusammen passen.
Ich hatte soeben ein Telefonat mit einem mir bekannten Unternehmer aus Tirol , welcher unten in Dubai ist .
Er hat sich halb totgelacht , als ich ihm diese Mitteilung vorlaß .
Er sagte mir , es ist ein " Fresstempel " ... mehr nicht , Zukunftstechnologie gleich null , gegenüber anderen Ländern , wie zum Bsp. alle 3 DACH - Staaten ... da wird was in puncto Technologie geboten !!!!
Es ist allgemein wenig Besucheandrang in Dubai sagte er , eine Gluthitze an die 40 ° im Moment .
Und Hautanziehungspunkt ist auf der EXPO ist aber garantiert nicht der ansonsten schön gestalteter Thai - Pavillion.
Da gibt wie bereits gesagt ganz andere Länder die einiges für die Zukunft in wirtschaftlicher Hinsicht zu bieten und auszustellen haben , jenseits der " Fressgelage " .

VG Ole
Andi 11.10.21 15:49
Wieder so eine Zahl.....
Die Expo in Dubai ist erst seit 10 Tagen offen - und schon redet jemand (wer eigentlich? die TAT, ein Minister?) dass der thailändische Pavillon zu einem Hauptanziehungspunkt mit 8000 Besucher pro Tag der Expo geworden sei. Wie mir von einem Schweizer Kollegen in Dubai berichtet wurde, herrscht an der Expo gähnende Leere in Bezug auf Besucher, auch weil es zurzeit sehr heiss ist. Woher kommen wohl die 8000 täglichen Besucher? Er konnte bestätigen, dass tatsächlich einige Leute das Essen dort mögen, sind aber vor allem Mitarbeiter von andern Länderpavillons!

Ingo Kerp 11.10.21 14:10
Da es keine Besuchervergleichszahlen zu anderen Pavillions gibt, nehmen wir die benannten 8.000 Besucher mal als eine stolze Zahl wahr.