Wirtschaftskorridor setzt auf Innovationen

Foto: National News Bureau Of Thailand
Foto: National News Bureau Of Thailand

CHONBURI/RAYONG: Mit ihrem Plan für den Östlichen Wirtschaftskorridor (EEC) treibt die thailändische Regierung das industrielle Wachstum an der Ostküste des Golfs von Thailand in den Provinzen Chachoengsao, Chonburi und Rayong voran.

Die Regierung hat außerdem den Eastern Economic Corridor of Innovation (EECi) gegründet. Mit der Sonderwirtschaftszone sollen innovationsgetriebene Unternehmen gefördert und thailändische Innovationen in den Rest der Welt exportiert werden. Mehr erfahren Sie im nachfolgenden Videoclip:

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.