Wiederaufnahme des Flugverkehrs gefordert

Flughafen Hua Hin. Foto: Rüegsegger
Flughafen Hua Hin. Foto: Rüegsegger

HUA HIN: Der führende Tourismusverband von Hua Hin fordert die Wiederaufnahme von internationalen Flügen zum und vom Flughafen Hua Hin.

Die Hua Hin Cha-Am Tourism Business Association sagt, dass weitere Verzögerungen bei der Durchführung internationaler Flüge Auswirkungen auf die lokale Tourismusindustrie und die Wirtschaft haben werden.

In einem Facebook-Posting vom Montag (12. September) teilte Udorn Olsson, Vorsitzender der Phoenix Group und Sonderberater der Regierung, mit, dass die Hua Hin Cha Am Tourism Business Association einen Antrag an den Vorsitzenden des Ausschusses für Tourismus des Repräsentantenhauses gestellt hat.

Der Antrag zielt darauf ab, die internationalen Flüge nach Hua Hin so bald wie möglich wieder aufzunehmen.

Die Hua Hin Cha Am Tourism Business Association erklärte, dass ein Scheitern der Wiederaufnahme der internationalen Flüge vielfältige Folgen für Hua Hin und die Umgebung haben wird.

Dazu gehört, dass die Politik der Regierung, das Land wieder für den Tourismus zu öffnen, beeinträchtigt wird, was sich wiederum negativ auf die Fluggesellschaften, Hotels, Touristen und die Tourismusindustrie insgesamt auswirkt.

Die Nichtwiederaufnahme der internationalen Flüge steht auch im Widerspruch dazu, dass Prachuap Khiri Khan als Pilotgebiet für den Tourismus ausgewiesen wurde.

Der Antrag besagt auch, dass das Fehlen von Flügen Auswirkungen auf die Höhe der Einnahmen hat, die durch ausländische Besucher in der Region erzielt werden könnten.

Die Hua Hin Cha Am Tourism Business Association erklärt, die Region verfüge über ein enormes Potenzial als Reiseziel für den Tourismus und verweist auf die zahlreichen Fünf-Sterne-Hotels und die rund 30.000 legal registrierten Hotelzimmer in Hua Hin und Umgebung.

Hinzu kommen weitere Attraktionen wie Golfplätze, Wasserparks, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Unterhaltungsmöglichkeiten und eine Vielzahl anderer Freizeiteinrichtungen.

Die Wiederaufnahme der internationalen Flüge würde auch die Tourismusindustrie in den benachbarten Orten Cha Am und Pranburi ankurbeln, sagt die Hua Hin Cha Am Tourism Business Association.

Obwohl die Phoenix Group eine Absichtserklärung mit dem Flughafen Hua Hin unterzeichnet hat, um den Flughafen für internationale Flüge zu nutzen, kam eszu Verzögerungen.  

Außerdem wurden Absichtserklärungen mit fünf Fluggesellschaften - Nok Air, AirAsia, Jetstar, China Express, Greater Bay und GO First - unterzeichnet, die Interesse an Flügen nach Hua Hin bekundet haben.

Auch die thailändische Fremdenverkehrsbehörde hat die Pläne für internationale Flüge vom Flughafen Hua Hin aus unterstützt.

Es wird erwartet, dass die Angelegenheit nun den Ministern für Verkehr, Tourismus und Sport vorgelegt wird.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
thochem Bittrow 15.09.22 12:20
Viel Rauch
Market Garden Village, Blueport dazu diverse andere Einkaufsmöglichkeiten. Und alles für Lau. Es fehlen die Massen und zwar an ausländischen Touristen, nicht die Expats oder die BKK Thais machen den Umsatz dort.
Massagesalons an jeder Ecke, dazu ein Überangebot an Bars, zurzeit werden in der Soi Bon Gai 94 noch etliche gebaut oder demnächst wiedereröffnet, überall sind die Mädels aus ihren Provinzen zurück, auch Neu Einsteiger mit gar keinen Englisch Kenntnissen. Hotels immer noch nur zu einem Drittel belegt. Was viel versprechend ist, ist der Bau des SkyTrain von BKK über Hua Hin. Damit könnte man von Suvarnabhumi nach Hua Hin in 3 Std. Der Airport sollte Mal lieber wieder mehr Verbindungen von und nach Hua Hin anbieten.
Franz Thaler 14.09.22 17:54
nationale Flüge
zuerst sollte mal das nationale Angebot erweitert werden!
Guenter Scharf 14.09.22 14:00
Flüge nach Hua Hin - Defizit oder Gewinn?
@Ronaldo, 14.09.22, 13:30: Immerhin haben 5 Airlines Interesse bekundet, Flugverbindungen nach Hua Hin aufnehmen zu wollen. Kalkulieren Die alle von vornherein mit Defiziten? Ich glaub's nicht.
Ronaldo 14.09.22 13:30
Dämliches Gepolter/Lobbyismus
Was soll diese Forderung wenn schlichtweg keine Nachfrage da ist. Der Betrieb wäre defizitär und das obwohl schon nur Billigst-Cheapcharly-Airlines dabei sind.