Westler am Strand von Krabi tot angespült

Am Hat Yao Beach wurde die Leiche eines Westlers angespült. Foto: Screenshot Channel 7
Am Hat Yao Beach wurde die Leiche eines Westlers angespült. Foto: Screenshot Channel 7

KRABI: Ein nicht identifizierter Westler wurde am Dienstagabend am Strand von Hat Yao im Bezirk Ban Pak Ra in Krabi angespült.

Der Mann war weiß, groß, etwa 40 bis 45 Jahre alt, 170 cm groß und hatte eine Tätowierung auf der Brust. Er trug eine schwarze Badehose und war nach Angaben der Polizei seit drei Tagen tot. Der Körper hatte einige Blutergüsse an der Brust und an beiden Armen, war aber ansonsten unverletzt.

Die Polizei vermutet, dass er beim Schwimmen von bis zu drei Meter hohen Wellen erfasst wurde und unterging. Die Beamten gehen jetzt Listen mit vermissten Personen durch und warnen Thais und Ausländer, bei der derzeit aufgewühlten See zu schwimmen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Markus Boos 07.08.20 13:22
Also
Der erste Satz. Hätte ich diesen in einem Schulaufsatz so geschrieben, wäre ich wohl kaum genügend benotet worden.
Doch was soll’s. Nobody is perfect. My Name is Nobody. ;-))