Weltmeisterschaften droht das Aus

Gewichtheberin Sopita Tanasan wurde des Doping überführt. Foto: epa/Erik S.
Gewichtheberin Sopita Tanasan wurde des Doping überführt. Foto: epa/Erik S.

BANGKOK/PATTAYA: Nach vier weiteren Dopingfällen im eigenen Team droht dem thailändischen Gewichtheber-Verband der Entzug der Ausrichtung der Weltmeis­terschaften vom 16. bis 25. September in Pattaya sowie das Aus für Olympia 2020.

Bei den im Kölner Anti-Doping-Labor durchgeführten Nachtests von Proben der WM 2018 in Turkmenistan wurde das Quartett überführt. Insgesamt weist Thailand für 2018 nunmehr sogar sechs Fälle auf.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.