Weitere Flugausfälle in Manchester erwartet

Stromprobleme behoben

Symbolbild: epa/Neil Hall
Symbolbild: epa/Neil Hall

MANCHESTER (dpa) - Infolge der Stromprobleme am nordwestenglischen Flughafen Manchester ist auch am Montag noch mit einigen wenigen Verspätungen und Flugstreichungen zu rechnen.

Die meisten Maschinen würden aber wie geplant starten und landen, teilte Manchester Airport am Morgen bei Twitter mit. Die Probleme mit der Stromversorgung seien inzwischen behoben.

Am Sonntag waren an dem internationalen Flughafen wegen Stromproblemen und daraus resultierenden Betankungsschwierigkeiten etliche Flüge ausgefallen. Der Flughafen in Manchester ist nach eigenen Angaben der drittgrößte des Landes.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.