Weise, auf einer Maus reitend, gegen alle Hindernisse

Ein Besuch des großen Ganesh-Himal-Museums in Doi Lo, ist ein wahrhaft göttliches Vergnügen!

Ganesha lässt sich auch gern mal verwöhnen. Er ist schließlich nicht nur ein Gott, sondern weiß auch das Leben zu genießen.
Ganesha lässt sich auch gern mal verwöhnen. Er ist schließlich nicht nur ein Gott, sondern weiß auch das Leben zu genießen.

CHIANG MAI: Das Ganesha-Museum liegt, von Chiang Mai aus Richtung Hang Dong, auf dem Weg zum oder vom Doi-Inthanon-Nationalpark. Wer ein wenig Sympathie für den elefantenköpfigen, hinduistischen Gott Ganesha hegt, sollte diesen Abstecher oder Ausflug auf jeden Fall auf seiner Liste haben. Liebhaber der indischen Farbenpracht kommen hier ebenso auf ihre Kosten, wie spirituell Begeisterte oder historisch Interessierte, auf den Spuren hinduistisch, buddhistischer Symbolik.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.