Warnung vor Erdrutschen und Sturzfluten

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Das Ministerium für Bodenschätze hat davor gewarnt, dass am Samstag in 16 Provinzen die Gefahr von Sturzfluten und Erdrutschen besteht.

Die gefährdeten Provinzen sind Mae Hong Son, Chiang Rai, Chiang Mai, Nan, Tak, Phayao, Phrae, Lamphun, Lampang, Uttaradit, Phitsanulok, Phetchabun, Kanchanaburi, Loei, Chanthaburi und Trat.

Foto: The Nation
Foto: The Nation

Nach Angaben des Ministeriums haben die Gebiete seit Freitag bis zu 150 Millimeter starken Dauerregen abbekommen, was zu Erdrutschen und Sturzfluten führen kann.

Das Ministerium hat den Rettungskräften geraten, sich vor möglichen Katastrophenfällen in Acht zu nehmen und weiterhin die Niederschlagsmengen zu messen sowie die Bevölkerung und die entsprechenden Organisationen auf dem Laufenden zu halten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.