Von Chiang Mai nach China fliegen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

CHIANG MAI: Um der nach wie vor großen Beliebtheit Chiang Mais bei chinesischen Urlaubern Rechnung zu tragen bietet Thai AirAsia mehrere neue Direktflüge ab dem Chiang Mai International Airport in die Volksrepublik an, von denen auch westliche Thailandurlauber und -residenten profitieren, die touristisches Neuland erkunden möchten.

Neben Macau, Hong Kong und Changsha werden neu auch Hangzhou, Nanchang (ab 1. Dezember) und Chinas Hauptstadt Beijing ab Chiang Mai (ab 30. November) angesteuert. Weitere Direktflüge mit Thai AirAsia ab Thailands Nordmetropole zu interessanten asiatischen Destinationen führen nach Kuala Lumpur, Yangon, Taipei und Hanoi. Infos: www.airasia.com

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.