Virtuelles Festival für Touristiker

Die Reisebranche der Region Asien-Pazifik veranstaltet noch bis zum 17. Juli ein virtuelles Festival zum Networken und Ideen-Austausch. Bild: PATA
Die Reisebranche der Region Asien-Pazifik veranstaltet noch bis zum 17. Juli ein virtuelles Festival zum Networken und Ideen-Austausch. Bild: PATA


BANGKOK: Die Pacific Asia Travel Association (PATA) veranstaltet noch bis zum 17. Juli das virtuelle „Dream To Travel Festival“.

Das E-Festival soll der Reisebranche eine Plattform bieten, um Ideen und Erfahrungen zum Reisen im Corona-Jahr mit Experten und Gleichgesinnten auszutauschen. „Wir wollen die Idee der Vernetzung auf unterhaltsame und spannende Weise durch Live-Erlebnisse und virtuelle Treffpunkte umsetzen. Dies ist die perfekte Gelegenheit für unsere Branche, um zusammenzukommen und auf eine verantwortungsvollere sowie stärkere Reise- und Tourismusindustrie hinzuarbeiten“, bringt Pata CEO Dr. Mario Hardy das Ziel des Online-Festivals auf den Punkt.

Die Teilnahme am „Dream To Travel Festival“ ist frei. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.