Viertüriges Coupé von Audi

Foto: epa/Stephanie Lecocq
Foto: epa/Stephanie Lecocq


BANGKOK: Die zweite Generation des Audi A7 Sportback 55 TFSI S-Line hat einen breiteren und tieferliegenden Grill, die Front wurde stärker nach unten gezogen und die Haube mit prägnanten Falzen versehen.

Das sportlich geschnittene viertürige Coupé hat einen 3-Liter-V8-Motor bei 340 PS und verbraucht 8 Liter auf 100 Kilometer. In 5,3 Sekunden erreicht die Limousine Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 250 km/h angegeben. Der Generationenwechsel zeigt sich am deutlichsten im Innenraum. Im Falle des A7 bedeutet das: Zahlreiche Neuerungen, die Audi erstmals im A8 vorgestellt hat. Der Fahrgastraum ist im Vergleich zum Vorgänger 21 Millimeter länger geworden. Der Audi steht für 5,399 Millionen Baht beim Händler. Der thailändische Generalimporteur Meister Technik bietet zudem den A6 Avant an. Das Fahrzeug hat einen 340 PS-starken Turbo-V6-Motor und einen 48V-Hybrid-Motor. Der A6 Avant 55 TFSI kostet 4,999 Millionen Baht.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.