Viel Lob für neue Seatran-Fähren

Blick in den modernen Fahrgastraum einer neuen Fähren. Foto: Redaktion
Blick in den modernen Fahrgastraum einer neuen Fähren. Foto: Redaktion

KOH SAMUI: Jahrelang waren Koh Samuis große Fährdienste Raja und Seatran nicht immer gut für gute Nachrichten, insbesondere der alte Hafen der Raja Fähre in Lipa Noi mit seinen oft rostigen Schiffen rief Kritiker auf den Plan und sorgte sogar in deutschen TV-Berichten für Besorgnis und Spott.

Bei Seatran Ferry in Nathon scheint die Geschäftsführung die Zeichen der Zeit erkannt zu haben und investierte in einen neuen Fuhrpark. Seither reißt das Lob nicht ab und glückliche Fahrgäste preisen nicht nur die komfortablere Ausstattung, sondern vor allem auch die Pünktlichkeit von Seatran. Sogar frischen Kaffee aus der Maschine gibt es in neu ausgestatteten Verkaufsräumen auf manchen Seatran-Fähren. Und dass der Anbieter in Nathon für PKWs und den Schwerlastverkehr sogar online auf Thai und Englisch buch- und bezahlbar ist, mit fixierten Abfahrtszeiten, erspart stundenlange Wartezeiten vor den Fährhäfen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.