Update zu den Charterflügen in die Schweiz

Dringende Informationen für Schweizer Reisende in Thailand

Die Schweizer Botschaft in Bangkok © EDA
Die Schweizer Botschaft in Bangkok © EDA

BANGKOK: Die Schweizer Botschaft in Thailand gibt ein wichtiges Update zu den Charterrückflügen von Bangkok und Phuket in die Schweiz bekannt, mit denen Schweizer Touristen in Thailand zurück in ihr Heimatland gebracht werden sollen:

Charterflüge Bangkok–Zürich:

Der erste Charterflug ist nun für Dienstag, 31. März 2020, 13.05 Uhr bestätigt. Alle für diesen Flug angemeldeten Schweizer Passagiere haben bereits eine Bestätigung erhalten.

Gute Nachricht: Es sind noch Plätze für einen zweiten Charterflug am Sonntag 5. April, 13.05 Uhr verfügbar. Anmeldung per E-Mail unter Angabe aller benötigten Passagierdaten (siehe unten) bis spätestens Donnerstag, 2. April, 20.00 Uhr.

Charterflug Phuket–Zürich:

Der Charterflug ist nun für Donnerstag, 2. April, 16.35 Uhr bestätigt. Personen, die sich für diesen Flug angemeldet haben, werden in Kürze eine Bestätigung erhalten.

Gute Nachricht: Einige wenige Plätze sind noch frei. Anmeldung per E-Mail unter Angabe aller benötigten Passagierdaten (siehe unten) bis spätestens Dienstag, 31. März, 20.00 Uhr.

Benötigte Passagierdaten für die Anmeldung:

1. Abflugsort: Bangkok oder Phuket

2. Name, Vorname(n)

3. Geburtsdatum

4. Passnummer/ Ausländerausweis

5. Gültigkeit des Ausweises/ der Ausweise

6. Aktuell erreichbare Telefonnummer

Bitte beachten Sie, dass für das Boarding der Charterrückflüge kein Gesundheitszeugnis erforderlich ist. Personen mit COVID-19-Symptomen wird der Rückflug verweigert.

Weitere Informationen über die Charterrückflüge in die Schweiz sind auf der Botschaftswebseite verfügbar.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.