Unwetterwarnung für den Süden

Foto: Phuket Gazette
Foto: Phuket Gazette

THAILAND: Vom Südchinesischen Meer zieht ein schwerer Sturm zum Golf von Thailand.

Das Unwetter wird ab Mitte der Woche den südlichen Provinzen, vor allem Prachuab Khira Khan, Starkregen bringen. Die Meteorologen sagen einen hohen Wellengang voraus, so dass kleinere Schiffe ab 30. Oktober nicht auslaufen sollten. Weiter wird prognostiziert, dass der nordöstliche Monsun der Provinz Chumphon bis einschließlich Donnerstag, 2. November, heftige Niederschläge bringen wird. Die Bevölkerung ist aufgerufen, sich auf Überschwemmungen einzustellen. Menschen sollten sich möglichst in offenen Bereichen aufhalten und unsichere bauliche Strukturen meiden. Für die Andamanensee werden über drei Meter hohe Wellen erwartet.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.