Unwetter beschädigen über 300 Häuser

Foto: The Nation
Foto: The Nation

THAILAND: Ein schwerer Sturm hat am Montagabend in der Provinz Kamphaeng Phet über 300 Häuser teils schwer beschädigt.

Das Unwetter wütete in sieben Bezirken. Auch in der Provinz Phitsanulok hinterließ ein Sommersturm am Montagabend eine Spur der Verwüstung In vier Bezirken wurden Häuser abgedeckt, Bäume und Strommasten umgeknickt. Allein in der Stadt Phitsanulok beschädigte der Sturm über 30 Häuser.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.