U-Tapao immer beliebter

Terminal des U-Tapao Rayong-Pattaya International Airport. Foto: National News Bureau Of Thailand
Terminal des U-Tapao Rayong-Pattaya International Airport. Foto: National News Bureau Of Thailand

PATTAYA/RAYONG: Zwei weitere chinesische Fluggesellschaften haben Pattayas Flughafen U-Tapao in der Provinz Rayong auf ihrem Flugplan.

Es sind laut „thethaiger.com“ Donghai Airlines und Kunming Airlines. Donghai fliegt bereits dreimal in der Woche (dienstags, donnerstags und samstags) mit einer Boeing 737-800 ab Wanzhou. Die Fluggesellschaft ist im Besitz der Sichuan Airlines. Kunming fliegt ab 1. Juli viermal wöchentlich ab Kunming, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Yunnan. Eigentümer der Kunming Airlines, die bereits Hat Yai anfliegt, ist die Shenzhen Airlines. In kürzester Zeit ist U-Tapao zu einem beliebten Ziel für Fluggesellschaften und Reisende geworden. Darunter ist seit Jahrzehnten die Bangkok Airways, weiter sind es die Thai Lion Air, Thai AirAsia, AirAsia und Qatar Airways.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Jürgen Franke 13.06.18 16:03
Bei dem was hier gebaut wurde,
ist jeder Tourist willkommen, egal woher er kommt. Die Kapazitätsgrenze der Hotels ist unerschöpflich.
Norbert Kurt Leupi 13.06.18 13:31
Mehr Qualitätstouris
Ich glaube eher , dass dann aus China noch mehr Massen - und Pauschaltouristen anreisen , die man heute im Fachjargon " Globetrottel " nennt !
Ingo Kerp 13.06.18 13:10
Werden jetzt in Pattaya die bisherigen und früheren Anzeigentafeln in kyrrilischer Schrift gegen Han-Schrift Tafeln ausgetauscht?
Matthias Boerner 13.06.18 11:34
Wie erfreulich
Wie schön dann kommen ja jetzt noch schneller noch mehr Qualitätstouristen..