Türsteher schlägt Japaner ins Gesicht

Foto: The Tiger
Foto: The Tiger

PATTAYA: Ein verletzter Japaner kam um 1 Uhr nachts auf die Polizeistation und gab an, zwei Nachtclub-Sicherheitskräfte hatten ihn grundlos geschlagen. Der 41-Jährige erstattete Anzeige und ließ sich dann in einem Krankenhaus behandeln.

Ein Türsteher übernahm für den Vorfall die volle Verantwortung und erzählte eine ganz andere Geschichte als die des Opfers. Der betrunkene Japaner sei nach der Sperrstunde in die bereits geschlossene Bar gekommen und habe ein Bier verlangt. Der Türsteher habe ihn aufgefordert, die Bar zu verlassen, aber der Mann habe sich geweigert und wiederholt ein Bier verlangt. Dann soll der Japaner dem Thai einen Stoß versetzt haben. und dieser schlug dem Ausländer ins Gesicht. Der Türsteher sieht sich nun einer Strafanzeige wegen Körperverletzung gegenüber.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.