Gipfel ist für Kim Jong Un «einmalige Chance»

US-Präsident Donald J. Trump. Foto: epa/Neil Hall
US-Präsident Donald J. Trump. Foto: epa/Neil Hall

QUÉBEC (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Gipfel mit Kim Jong Un als «einmalige Chance» für den nordkoreanischen Machthaber bezeichnet.

Seine Reise zu dem Treffen in Singapur sei eine «Mission des Friedens», sagte Trump am Samstag am Rande des G7-Gipfels im kanadischen La Malbaie kurz vor seiner Abreise nach Südostasien. Es sei eine Gelegenheit für Kim Jong Un, etwas Großartiges für sein Land zu schaffen. «Diese Gelegenheit wird er nicht noch einmal haben», erklärte Trump. Es sei eine «einmalige Chance» für Nordkoreas Machthaber.

Trump und Kim wollen sich am Dienstag in Singapur zu einem historischen Gipfel treffen. Der US-Präsident will das abgeschottete kommunistische Regime dazu bewegen, vollständig atomar abzurüsten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Ingo Kerp 10.06.18 15:39
Die "einmalige Chance" gilt auch für Trump. Wenn das Gipfeltreffen in die Hose geht, ist er mehr blamiert als Kim.
Beat Sigrist 10.06.18 13:11
Warum kommt es zu diesem Treffen
Es gibt Staatsmänner auf dieser Welt welche Trump längst durchschaut haben und im Hintergrund bereits alles geregelt haben wie es mit Korea weiter gehen soll.Damit Trump sein persönliches Ego streicheln darf wurde ihm jetzt die Möglichkeit gegeben dank diesem Treffen in Asien sich als Retter des Weltfriedens präsentieren zu können.Dann kann er ja wieder seinen grossen Erfolg auf Twitter der ganzen Welt mitteilen und vergisst dabei,dass er sich fast täglich selbst weiter ins Abseits befördert und die USA zerstört und von der politischen Weltbühne verschwinden lässt.Es sollte nicht heissen *America first * sondern die ganze Welt first !