Tropenstürme sorgen für Verwüstung

Foto: The Nation
Foto: The Nation

CHIANG MAI: Kräftige Tropenstürme haben am Samstag (22. April 2023) in der Nähe des Berges Mon Jam in Chiang Mai sowie in vielen Teilen der Provinzen Sakaeo und Nakhon Phanom Verwüstungen angerichtet, teilten die Behörden mit.

Viele Häuser am Fuße des Mon Jam im Bezirk Mae Rim in Chiang Mai im Norden des Landes wurden durch starken Hagel und Regen beschädigt. Außerdem wurde das Dorf durch einen mehrstündigen Stromausfall in Dunkelheit getaucht, so die Behörden.

Beamte der Provinz besuchten die Gemeinde am Sonntagmorgen (23. April 2023) und stellten fest, dass viele Häuser und Geschäfte am Berghang beschädigt waren.

Das Meteorologische Amt rechnet damit, dass tropische Stürme, möglicherweise mit Hagel, noch bis Mittwoch (26. April 2023) über Nordthailand hinwegziehen werden. Dies ist hauptsächlich auf das Zusammentreffen von kühlen Wettermassen aus China und heißen Wettermassen in Thailand zurückzuführen.

Die Provinzverwaltung von Chiang Mai teilte mit, dass tropische Stürme auch mehrere andere Gebiete heimgesucht haben, darunter die Bezirke Samoeng, Chom Thong und Hot, wobei die Behörden noch Berichte über Schäden auswerten müssen.

In Sakaeo im Osten des Landes wurden unterdessen mehrere Dörfer in den Bezirken Mueang, Khao Chakan und Watthana Nakhon von tropischen Stürmen heimgesucht. Im Bezirk Mueang wurden 72 Häuser in sechs Dörfern beschädigt, während ein buddhistischer Mönch Verletzungen erlitt. Die Stürme beschädigten auch die Provinzverwaltung und entwurzelten mehrere Bäume, die nun viele Straßen blockieren.

In Nakhon Phanom im Nordosten des Landes wüteten die Stürme am Samstag in mehreren Gebieten, unter anderem in den Bezirken That Phanom und Renu Nakhon. Etwa 100 Häuser in Renu Nakhon und über 70 in That Phanom wurden beschädigt. In einigen Dörfern kam es in der Nacht zum Samstag zu einem Stromausfall, nachdem starke Winde mehrere Strommasten umgeworfen hatten. Beamte wurden entsandt, um die Schäden zu begutachten und den Dorfbewohnern am Sonntag zu helfen. Im Unterbezirk Na Ngam von Renu Nakhon schlug außerdem ein Blitz ein und tötete drei Büffel.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Stefan Maiwald 24.04.23 21:50
Habe mir mal eben den Wetterbericht..
... aus unserer Ecke für die nächsten 10 Tage angesehen. An jedem Tag Gewitter mit Regen angesagt. Wahrscheinlichkeit zwischen 40% und 80%. Hitze vorbei, willkommen Regenzeit.