Tollwutangst auf dem Pratumnak Hill

Foto: Jahner
Foto: Jahner

PATTAYA: Touristen und Anwohner haben die Behörden aufgefordert, gegen Straßenhunde und wilde Affen vorzugehen, die den Jogging-Parcours auf dem Pratumnak-Hügel sowie den Pattaya View Point bevölkern.

Sie zeigen sich zunehmend besorgt über die Zunahme der Tiere, nachdem die Provinz Chonburi zur „roten Zone“ für Tollwut erklärt wurde. So haben viele Besucher des Khao-Phra-Yai-Parks Angst, von den Tieren gebissen zu werden. Bereits in der Vergangenheit haben Obdachlose, Kleinkriminelle und drogensüchtige Jugendliche dafür gesorgt, dass der bei Joggern beliebte Park zwischen Pattaya und Jomtien in Verruf geriet. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Marcel Edouard Petter 01.05.18 14:22
Tollwut
Da bekommt ja die Frage "Bisch vom Aff bisse?" eine ganz andere Bedeutung.