Sechsjähriges Mädchen ertrunken

​Tödlicher Unfall mit Tretboot  

Foto: Freepik
Foto: Freepik

GRAZ: Bei einem Unfall mit einem Tretboot ist in Österreich ein sechsjähriges Mädchen ertrunken.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, war das Kind am Freitag mit den Eltern und der achtjährigen Schwester auf dem Fluss Mur bei Graz unterwegs, als das Tretboot vermutlich aufgrund eines Lecks plötzlich unterging. Der Vater versuchte, beide Mädchen ans Ufer zu bringen, konnte aber nur die Achtjährige retten, die von einer Passantin reanimiert wurde. Das kleinere Mädchen ging unter. Es konnte von Tauchern nur noch tot geborgen werden. Die 30 Jahre alte Mutter der afghanische Familie konnte sich selbst in Sicherheit bringen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.