Thalang Road wird wieder zur Walking Street

Mit der Sunday Walking Street (Lard Yai) in Phuket Town meldet sich eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Urlaubsinsel aus der Corona-Pause zurück. Foto: Elias/Adobe Stock
Mit der Sunday Walking Street (Lard Yai) in Phuket Town meldet sich eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Urlaubsinsel aus der Corona-Pause zurück. Foto: Elias/Adobe Stock

PHUKET: Ab dem 5. Juli wird die Thalang Road am beliebten Markt Lard Yai wieder jeden Sonntag von 16 bis 22 Uhr zur Walking Street, wie vor dem Ausbruch von Covid-19.

Der verkehrsberuhigte Straßenmarkt war eine der großen Veranstaltungen auf der Insel, die im März abgesagt oder verschoben wurden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Die Rückkehr des Marktes Lard Yai als Walking Street folgt auf den Markt Lard Korjan vor dem Vocational College in der Nähe der Brücke Korjan, der seit dem vergangenen Freitag wieder geöffnet ist.

Bei allen Besuchern wird die Körpertemperatur genessen. Alkoholgel wird bereitgehalten, damit sich die Marktbesucher ihre Hände reinigen können, bevor sie die Shopping-Maile betreten.  

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ralph von Mühldorfer 23.06.20 20:18
waren da die letzten Jahre oft ...
wohnen immer in der Innenstadt, weil ich als Rollstuhlfahrer keine Strände mag bzw. nutzen kann. Leider gibt es auf Phuket immer noch keinen rollstuhlgängigen ÖPNV. Da hilft auch alles Jammern bei der Tourist Authority nichts.