Thaksin Shinawatra will neue Partei gründen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Eine hochrangige Quelle hat nach einem Bericht der „Nation“ bestätigt, dass sowohl Veteranen als auch neue Gesichter aus dem inneren Kreis Thaksin Shinawatras eine neue Partei mit dem möglichen Namen Pheu Dharma planen.

Der Leiter der Pheu Dharma könnte Sompong Amornwiwat werden, der erst kürzlich zum Vorsitzenden der Thaksin-nahen Partei Pheu Thai gewählt wurde. Anudit Nakhonthap wird als Generalsekretär gehandelt. Weitere Mitglieder könnten aus der aufgelösten Partei Thai Raksa Chart kommen. Darunter sind Mitglieder, die von der Wahlkommission nicht von der Politik ausgeschlossen wurden. Weiter werden ehemalige Minister unter Thaksin genannt. Die Quelle sagte zudem, Thaksins Entscheidung, Pheu Dharma zu gründen, basiere anscheinend aus der Angst, die Pheu Thai könne hinter der aufstrebenden Partei Future Forward (FFP) an Bedeutung verlieren. Die FFP nimmt in den Pheu-Thai-Hochburgen im Norden und Nordosten an Beliebtheit zu.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.