Thais schlagen auf Inder ein

Am Strand von Pattaya wurde ein indischer Tourist von mehreren Thais angegriffen. Archivbild: Jahner
Am Strand von Pattaya wurde ein indischer Tourist von mehreren Thais angegriffen. Archivbild: Jahner

PATTAYA: Eine Gruppe Thais, die sich als Besitzer des Strandes bezeichnete, hat Touristen vom Strand vertrieben und einem indischen Geschäftsmann Schläge verpasst.

Die Urlauber hatten sich am späten Dienstagabend 100 Meter von der Polizeistation entfernt auf dem Strand niederlassen wollen. Der Inder beschwerte sich bei der Polizei, dass er von den thailändischen Männern angegriffen und verletzt worden sei. Der 41-jährige und sein indischer Freund hatten sich am Strand entspannen wollen. Eine Thailänderin sagte aus, sie und ihre Freunde hätten den Strandabschnitt schnell verlassen, als sich die Männer den Touristen näherten und behaupteten, der Strand sei im privaten Besitz. „Ich frage mich, wie dieser öffentliche Bereich von ihnen überwacht werden kann.“ Die Begegnung eskalierte in einer kurzen Schlägerei, in der der Inder im Gesicht getroffen und zu Boden geworfen wurde, sagte die Thai als Zeugin aus. Sie vermutet, dass die Männer Mitglieder einer Gruppe waren, die Liegestühle an Touristen vermieten. Die Polizei ermittelt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Harry Gotze 24.05.18 18:13
Pattaya, Pattaya
ja leute, dieses und noch vieles mehr haelt mich von dieser kriminellen stadt fern
Ingo Kerp 24.05.18 14:49
Es ist Low Season, da liegen bei manchen mangels genügend Geldeinnahme die Nerven blank und es kommt zu Überreaktionen. Ein Stück oeffentlichen Strand als Privateigentum zu deklarieren, ist allerdings eine neue Masche.
Thomas Samesch 24.05.18 14:21
Einfach unglaublich...
Kürzlich kam "mal wieder" ein Motorradtaxifahrer mit einer lächerlichen Geldstrafe von 500 bath davon, nach dem er einem deutschen Touristen mehrfach mit dem Fuß ins Gesicht getreten hatte. Was bekomme ich für die gleiche Attacke?! Pattaya macht sich immer und immer unbeliebter..... -.-
Peter Maerz 24.05.18 08:32
Wer nicht zahlt ..
Wer nicht zahlt wird niedergemetzelt, krankenhausreif geschlagen. Ja so ist das hier. Zustaende wie im "Wilden Westen". Was passiert mit den Taetern ? 200 THB Strafe oder gar nichts. Sie haben ja immer "plausible" Ausreden .. Und dann noch die Behauptung; "der Strand gehoert mir." Ist das Mafia ??