Thailand trifft auf drei ASEAN-Teams

Foto: iloveqatar
Foto: iloveqatar

BANGKOK: In der zweiten Qualifikationsrunde für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar und den Asian Cup in 2023 trifft Thailand in der Gruppe G auf die Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) und drei ASEAN-Teams: Vietnam, Malaysia und Indonesien.

Die Sieger der acht Gruppen und die vier besten Zweitplatzierten kommen eine Runde weiter. Thailand trifft im ersten Spiel am Donnerstag, 5. September, auf Vietnam. Fünf Tage später, am Dienstag, 10. September, tritt das thailändische Team in Indonesien an. Die Qualifikation wird vom September bis Juni kommenden Jahres ausgespielt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.