Thailand Open 2020 in der True Arena

Foto: WTA
Foto: WTA

THAILAND: Weltklasse-Tennis wird bei den WTA Thailand Open vom 8. bis 16. Februar in der True Arena in Hua Hin geboten.

Die Qualifikationsrunde ist am 8. und 9. Februar, die Hauptrunde beginnt am 10. Februar. Die erste Ausgabe der WTA Thailand Open in Hua Hin zog vom 29. Januar bis 3. Februar dieses Jahres ein Weltklasse-Feld an. Bei dem Turnier geht es um ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar. Den Titel gewann die aktuelle Nummer 22 der Weltrangliste, die 19-jährige Dayana Yastremska aus der Ukraine. Mit dabei ist in Hua Hin die ehemalige Nummer 19 der Weltrangliste und einzige Thailänderin, die die Top 20 erreicht hat: Tamarine „Tammy“ Thanasukarn ist aus dem „Ruhestand“ wieder auf den Center Court zurückgekehrt und will es unter den Profis noch einmal wissen, offenbar aber nur im Doppel.

Die 42-Jährige hat auf der WTA-Tour im Einzel vier und im Doppel acht Titel gewonnen, zudem eine Goldmedaille bei den Asienspielen. Der Erlös aus dem Ticketverkauf für die Thailand Open geht an die Brustkrebsstiftung des Queen Sirikit Center, um Patienten mit Krebs im Endstadium im Rahmen des Projektes Bann Pak Ping zu helfen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.