Thailänder will Chinesin vergewaltigen

Ermittler der Polizei untersuchen den Tatort nahe dem Siam Country Club in Pattaya. Foto: The Nation
Ermittler der Polizei untersuchen den Tatort nahe dem Siam Country Club in Pattaya. Foto: The Nation

PATTAYA: Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der in der Nacht zum 18. Februar 2024 versucht haben soll, eine chinesische Touristin in der Nähe eines Waldes neben dem Siam Country Club in Pattaya in der Provinz Chonburi zu vergewaltigen und auszurauben.

Die 29-jährige Chinesin alarmierte am Sonntag (18. Februar 2024) Polizeibeamte am Bahnhof Nong Prue, dass sie von einem thailändischen Mann angegriffen und ausgeraubt worden sei.

Sie sagte, dass der Verdächtige ihr und ihrem Bruder zusammen mit einem anderen Thailänder eine Mitfahrgelegenheit angeboten habe, während sie auf der Sattahip–Nakhon Ratchasima Road, etwa 10 km vom Tatort entfernt, auf öffentliche Verkehrsmittel warteten.

Die Frau führte fort, dass sie und ihr Bruder zugestimmt hätten, mit den beiden Männern auf getrennten Motorrädern in die Gegend von Süd-Pattaya zu fahren, aber der Mann, auf dessen Motorrad sie fuhr, eine andere Route genommen, sie vom Fahrzeug gezwungen und dann versucht habe, sie zu vergewaltigen.

Als der Vergewaltigungsversuch misslang, fesselte der Mann ihre Hände und Beine, nahm ihr Bargeld in Höhe von 15.000 Baht sowie 15.000 chinesischen Yuan ab und zündete das Gras in der Nähe des Tatorts an, um die Beweise zu vernichten, bevor er vom Tatort floh.

Die Polizei spürte das Motorrad in einem Haus in der Provinz Rayong auf und nahm einen 41-jährigen Thailänder fest. Das Opfer bestätigte anhand eines Fotos, dass der Festgenommene der Mann war, der versucht hatte, sie zu vergewaltigen.

Die Polizei sagte, dass sie nach der Überprüfung von Unterlagen herausgefunden habe, dass der Verdächtige möglicherweise an einem früher gemeldeten Raubüberfall in derselben Gegend beteiligt gewesen sei. Das Opfer in dem anderen Fall, ein Caddy auf einem Golfplatz in Chonburi, sagte, dass sie auf einem Motorrad auf der Sattahip–Nakhon Ratchasima Road unterwegs war, als ein Mann auf sie zukam, ihr die Handtasche entriss und gegen ihr Motorrad trat, so dass es zu Boden fiel.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.