Taxifahrer raubt Türkin aus

Foto: Phuket Gazette / The Thaiger
Foto: Phuket Gazette / The Thaiger

PHUKET: Die Polizei hat einen Motorradtaxifahrer festgenommen, der eine türkische Urlauberin sexuell bedrängt und ausgeraubt hat.

Ein Beamter fand beim Jogging die 26 Jahre alte Frau mitten auf der Fahrbahn am Bangwad Dam. Sie sagte aus, sie sei gegen 3 Uhr aus der Soi Nanai in Patong gekommen und wollte sich von einem Motorradtaxifahrer zu ihrem Hotel in Patong bringen lassen. Doch der Thai steuerte den Patong Hill an und begann sie zu belästigen. Dann nahm er ihr iPhone 6s, 4.000 Baht und Kreditkarrten an sich und flüchtete. Bei Überprüfung der Überwachungskameras fand die Polizei heraus, dass der Mann seinen Standplatz an einem Hotel in Kathu hat und Teilzeit arbeitet. Beamte konnten ihn verhaften, er war im Besitz der Beute. Sein Motorrad wurde beschlagnahmt..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Jörg Thomas Kopp 28.03.18 15:00
Perfekt !!
Ich sag es ja immer wieder die Polizei in Thailand ist gut, auch wenn ich kein Freund von ständiger Überwachung bin. aber man sieht ja das der Fippse schnell gefasst wurde ! Bravo !!