Taxifahrer müssen Taxameter anstellen

Foto: Thaivisa
Foto: Thaivisa

KOH SAMUI: Behörden haben Taxifahrer auf der Koh Samui angewiesen, ihre Taxameter anzustellen, anstatt feste Tarife in Dollar oder Euro zu berechnen.

Am Freitag trafen sich Vertreter der Behörden im Distriktbüro von Koh Samui, um über Beschwerden zu diskutieren, die im Internet vermehrt über Taxifahrer eingegangen waren. Sutthipong Klai-udom, der stellvertretende Gouverneur von Surat Thani, sagte, Taxifahrer hätten auf der Urlaubsinsel eine Reihe von Fahrpreisen für zahlreiche Ziele ausgearbeitet, deren Preise in US-Dollar und Euro angegeben seien. Angesichts des unterschiedlichen Wechselkurses zahlten Fahrgäste bei Euro wesentlich mehr als bei Dollar. Infolgedessen haben die lokalen Behörden eine Anweisung an die Taxifahrer erteilt, Taxameter zu verwenden. Andernfalls würden ihre Lizenzen sofort widerrufen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Uwe Schönberger 02.01.19 16:40
Andernfalls würden ihre Lizenzen sofort widerrufen
Da musst ich abermals herzlich lachen, oder wurde die Korruption auf Samui erfolgreich bekämpft? Ich selber würde die Maffiakutschen nie benutzen, doch die hin und wieder geführten Disskussionen mit den Fahrern um die Uhr ist immer sehr erheiternt.
Dr. Ulm 30.12.18 19:03
Taxifahrer müssen Taxameter anstellen ??? Müssen, könnten, sollten..... Da reicht der Platz leider nicht..! Das gute an der Sache ist, das wir nichts müssen, außer ruhe bewahren 555 Ich lache gerne mit den Thais... :-)
mar rio 29.12.18 17:27
@Mohr: Das ist wirklich sehr schade, dass Sie...
...Probleme mit der Exchange Rate und fremden Währungen haben. Bezahlen Sie die Taxifahrt und Händler, so wie alle hier, doch einfach mit Bath. Mich hat übrigens noch nie(!!!) ein Thai nach Euro oder Dollar gefragt. Was soll der auch damit? Welchen Grund möchten Sie also gehabt haben, eine solch flappsige Bemerkung (Dolla, kenn'ick nisch, Euro ooch nisch) zu machen?
Jürgen Franke 29.12.18 15:43
Der Besucher zahlt in Bath den Betrag der
vom Taxameter angezeigt wird, da er bereits am Flughafen Dollar bzw. Euro in Bath gewechselt hat. Die Liste ist kompletter Unsinn und sollte eingesammelt werden, da auch die Taxifahrer keine andere Währung kennen und demnach auch nicht wechseln könnten
Adi Pieper 29.12.18 11:20
Fahrpreislist in Lamai
Heute morgen vor Tesco Lamai hing die Fahrpreisliste, die beispielsweise eine Fahrt von Lamai zum Airport mit 500 Baht angibt, was dem normalen und fairen Preis entspricht. Die obige Liste liegt so weit über diesen Preisen, dass man sich nicht vorstellen kann, dass irgend ein Tourist diese Summe bezahlen würde. Ausserdem gibt sie keine Ausgangspunkt an, so weiss man nicht worauf sich der Preis bezieht.