TAT wirbt um „StyleCation“-Urlauber

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Die Thailändische Tourismusbehörde (TAT) hat zwei der populärsten thailändischen Schauspieler – Krit „PP“ Amnuaydechkorn und Putthipong „Billkin“ Assaratanakul – mit an Bord geholt. Die beiden Stars sollen die neueste Tourismuswerbekampagne mit dem Titel „Amazing Thailand StyleCation with PP and Billkin“ promoten.

Während einer Presseveranstaltung am Dienstag sagte TAT-Gouverneur Yuttasak Supasorn, dass die Kampagne auf die Schärfung des öffentlichen Bewusstseins der Thais für „sinnvolles Reisen“ zu Zielen in den fünf Regionen des Landes abzielt.

„PP und Billkin werden die ‚StyleCation‘-Kampagne anführen, mit der Inlandsreisen über digitale Plattformen gefördert und die Menschen zum Reisen in ihrem eigenen Stil inspiriert werden“, erläuterte er.

Foto: The Nation
Foto: The Nation

Mehr als 30 Tourismusunternehmen, darunter Fluggesellschaften, Hotels und Reiseveranstalter, haben sich laut dem TAT-Gouverneur bereits der Kampagne angeschlossen und bieten einen 'StyleCation Hot Deal' mit Rabatten von bis zu 60 Prozent an.

Die TAT ist davon überzeugt, dass ihre neue Marketingstrategie dank der Star-Unterstützung eine neue Generation von Reisenden anziehen wird, die gerne Ausflüge unternehmen, die ihrem eigenen Stil entsprechen und die ihren Urlaub selbst gestalten möchten.

TAT bereitet auch einen StyleCation-Vlog vor, in dem Attraktionen in den Primär- und Sekundärprovinzen vorgestellt werden, wobei Aktivitäten hervorgehoben werden, die neben der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten auch erkundet werden können. Besonders junge, aktive Zielgruppen sollen zum Reisen motiviert werden.

Die Kampagne läuft noch bis zum 30. September 2022. Weitere Informationen und Reiseangebote erhält man unter Stylecationthailand.com, auf Facebook und YouTube sowie unter der Kurzwahl 1672.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Derk Mielig 10.08.22 19:30
@Roth
Und Cation Orm sind Augentropfen. Ob man damit allerdings besser durchblickt, weiß ich nicht. Aber man erkennt womöglich die ankommenden Touristen schon von Weitem.
Hans Rudolf Roth 10.08.22 18:35
Kation
Ein Kation ist ein pos geladenen Ion. Was das mit Tourismus zu tun hat, weiss ich nicht
Kradi 10.08.22 18:30
Darf man denn als ""StyleC ....." - Urlauber in Pattaya immer noch randalieren ?
Norbert Schettler 10.08.22 14:30
Derk
Wenn Du stylecationthailand bei youtube eingibst, hast Du ein Video mit obigem Logo und gut 2 Min. Musik. Bei dem anderen sind die beiden Schauspieler 3 Min. am erzählen, natürlich in Thai.
Ob da noch mehr kommt?
Derk Mielig 10.08.22 12:40
Videoclips
Wenn jemand mal zu den Videos, die ja sicherlich folgen werden, einen Link hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn er ihn hier mit uns teilen würde.
Danke schon mal und alles Gute!
Derk Mielig 10.08.22 12:40
Ist halt mal wieder ein Kerp-Kommentar
Beliebig, wie immer.
Den Bericht haben die nur veröffentlicht, damit Sie ihn geistreich kommentieren können, die Clips werden wohl auf Thai sein, so dass Sie da nicht mitreden werden können.
Ingo Kerp 10.08.22 12:20
Da die Englischkenntnisse der durchschnittl. Thais mehr als rudimentär sind, wird der groeßte Teil der Bevoelkerung mit "StyleCation" nichts anfangen koennen. Ist halt mal wieder eine TAT Idee. Na dann, viel Erfolg oder so.
Andy 10.08.22 11:30
Na dann
Wünsche ich der TAT mal viel Erfolg mit ihrer Kampagne.
Ich bin mir nicht sicher, ob ein Reiseveranstalter, eine Fluggesellschaft oder ein Hotel, einen großen Gewinn macht,
mit 60% Rabatt, ohne diesen vorher draufzuschlagen.