TAT und Thai AirAsia enthüllen neue Flugzeugdekoration

Die Flugzeuge mit dem neuen Design werden sowohl auf thailändischen als auch auf internationalen Strecken eingesetzt. Foto: Tourism Authority Of Thailand
Die Flugzeuge mit dem neuen Design werden sowohl auf thailändischen als auch auf internationalen Strecken eingesetzt. Foto: Tourism Authority Of Thailand

BANGKOK: Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) und Thai AirAsia haben ein Flugzeug mit dem auffälligen und farbenfrohen Dekor "Amazing New Chapters" enthüllt. Das neu dekorierte Flugzeug wird sowohl innerhalb Thailands als auch auf internationalen Strecken eingesetzt. 

Yuthasak Supasorn, Gouverneur der TAT, sagte: "Das dekorative Design des Flugzeugs wirbt für das Konzept Amazing Thailand, Amazing New Chapters" und hebt die neuen, einzigartigen und beeindruckenden Erfahrungen hervor, die Besucher in Thailand erwarten. Gleichzeitig wird damit die langjährige Partnerschaft zwischen TAT und AirAsia bei der Vermarktung Thailands als bevorzugtes Reiseziel gefeiert."

Mit der Kampagne "Visit Thailand Year 2022-2023" setzt die TAT ihr Konzept "Amazing Thailand, Amazing New Chapters" auch im nächsten Jahr fort. In den kommenden Monaten wird ein weiteres Flugzeugdesign enthüllt, das Thailands 5F-Soft-Power-Strategie - Food, Festival, Film, Fashion und Fight - präsentiert.

Das Außendesign des Flugzeugs kombiniert Elemente aus dem Logo von Amazing New Chapters mit grafischen Mustern, die das Konzept 'NFT' (Nature, Food and Thainess) widerspiegeln, einschließlich erkennbarer Merkmale wie Tempel, Tuk-Tuk und thailändische Gerichte. Linien aus dem Logo werden verwendet, um das Reisen zu vermitteln, das man überall in Thailand erleben kann.

Im Inneren des Flugzeugs wirkt das Design eher wie ein Film und zeigt Bilder, die touristische Produkte, Dienstleistungen und Attraktionen aus fünf Regionen Thailands präsentieren.

Die neue Dekoration des Flugzeugs soll auch symbolisieren, wie sich Thailands Tourismus- und Luftfahrtindustrie nach der Pandemie erholt. Es wird auch dazu beitragen, den Tourismus während der diesjährigen Hochsaison - in der TAT und Thai AirAsia weitere gemeinsame Kampagnen durchführen wollen - zu bewerben und allen potenziellen Touristen die neuen touristischen Dimensionen Thailands zu präsentieren.

Santisuk Klongchaiya, Chief Executive Officer von Thai AirAsia, sagte: "AirAsia hat ihr gesamtes inländisches Streckennetz wieder aufgenommen, einschließlich regionaler Verbindungen. Die internationalen Strecken werden kontinuierlich wieder aufgenommen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Egon 21.09.22 19:20
Ich finde bunte Fahrzeuge super. Jetzt auch hier innen bei der Airline. Das hebt die gute Laune.
Die Sitze an den Notausgängen mit roten Nackenstützen. Sehr gut. Da hat jemand nachgedacht.
Derk Mielig 21.09.22 16:20
@Tom
Dann ist AirAsia auf jeden Fall nichts für Sie, wenn Sie sich die BigSizeSeats nicht leisten können.
Tom Tom 21.09.22 15:10
Beinfreiheit
Mehr Beinfreiheit wäre mir lieber als der bunte Schnickschnack.
Norbert Schettler 21.09.22 10:00
Touritische Dimensionen
Auf den Strassen sieht man diese farbenfrohen Busse doch schon lange, warum nicht auch am Airport und in der Luft.