Surachate macht in den USA Urlaub

Foto: epa/Diego Azubel
Foto: epa/Diego Azubel

BANGKOK: Der ehemalige Leiter der Immigration, Generalleutnant Surachate Hakparn, ist in die USA gereist.

Dort macht er Urlaub. Womöglich will er sich vom Stress der letzten Wochen erholen. Surachate war vom Polizeichef auf einen inaktiven Posten im Hauptquartier der Polizei und wenige Tage später als Sonderberater in das Büro des Ministerpräsidenten versetzt worden. Bis heute ist nicht durchgesickert, warum das ehemalige Aushängeschild der Royal Thai Police umpositioniert wurde.

Der General, von den Medien als „Big Joke“ hochgejubelt, soll Ende des Monats nach Thailand zurückkehren..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.