Strenge Corona-Regeln auf dem Khao Khitchakut

Foto: Rtourism Authority Of Thailand
Foto: Rtourism Authority Of Thailand

CHANTHABURI: Vom 2. Februar bis zum 2. April kann wieder der hoch verehrte Fußabdruck Buddhas auf dem Gipfel des Khao Khitchakut in der Ostküstenprovinz Chanthaburi besichtigt werden.

Besucher, die den berühmten Wallfahrtsort besichtigen möchten, müssen vollständig gegen Covid-19 geimpft sein und ein Covid-19-Testergebnis mit negativem Befund vorlegen, das nicht älter als 72 Stunden ist.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ulrich Herzog 24.01.22 15:50
Khao Khitchakut
Welche Art von Test? ATK oder PCR Test.Wäre gut zu wissen wegen der langen Anfahrt.